Perfekt gepflegt zum ersten Date

Das erste Date mit Ihrem Online-Flirt steht kurz bevor? Kein Grund nervös zu werden, liebe Männer: Mit unseren Pflegetipps machen Sie einen perfekten ersten Eindruck. Was Sie beachten sollten, erfahren Sie hier ...

Meist dauert es nur wenige Minuten, bis man beim ersten Date weiß, ob man sich in seinen Flirtpartner verlieben könnte. Der erste Eindruck ist also entscheidend. Genauso wichtig wie das ideale Outfit ist deshalb ein gepflegtes Erscheinungsbild. Denn Frauen achten auf Details: ein Fleck auf dem Hemd, schmutzige Fingernägel oder ein ungepflegter Bart fallen schnell negativ auf.

Kein Grund, jetzt nervös zu werden, liebe Männer: Mit den folgenden Tipps bereiten Sie sich in Sachen Körperpflege ideal auf das erste persönliche Treffen mit Ihrem Online-Flirt vor.

Einmal Vollwaschprogramm, bitte!

Stufe 1 Ihres Dating-Pflegeprogramms: ein Besuch in der Nasszelle. Fettiges Haar oder Schuppen räumen Sie mit einem Männer-Shampoo aus dem Weg, Hornhaut an den Füßen mit einem Bimsstein. Mit einem erfrischenden und gleichzeitig pflegenden Duschgel reinigen Sie Ihre Haut porentief. Was danach zurückbleibt, ist ein angenehmer Duft – und ein gutes Gefühl.

Fixe Fassadenauffrischung

Frauen achten vor allem auf die Figur eines Mannes, an zweiter Stelle folgt das Gesicht. Gut, wenn Sie auch hier einen gepflegten Eindruck machen. Männerhaut ist fast 20 Prozent dicker als die von Frauen und produziert mehr Fett. Am besten greift man(n) deshalb zu einer leichten Gesichtscreme, die ausreichend Feuchtigkeit spendet, schnell einzieht, die Haut strafft und im Handumdrehen für einen erfrischten Look sorgt. Maximaler Effekt bei minimalem Aufwand: Wenn doch bloß alles so einfach wäre!

Dufte, Mann!

Ihr Online-Flirt ist im echten Leben noch heißer, als Sie es sich vorgestellt haben? Jetzt bloß nicht ins Schwitzen kommen! Das funktioniert am besten mit einem langanhaltenden Deodorant, das die empfindliche Haut unter den Achseln ganz nebenbei noch pflegt. Sollte Ihr Date mit Ihnen auf Tuchfühlung gehen wollen, können Sie sich so voll und ganz auf weiche Knie und Herzklopfen statt unangenehme Gerüche konzentrieren.

Auch Männer dürfen Farbe bekennen

Mal ehrlich – den blassen Vampir-Look á la Edward Cullen finden nur Mädchen im Teenie-Alter sexy. Unser Tipp für alle Büro-Bleichgesichter: Für einen gesund wirkenden Teint dürfen Sie gerne mit etwas Selbstbräuner nachhelfen. Spezielle Bräunungsprodukte für das Gesicht schenken Ihnen einen frischen natürlichen Look und pflegen ganz nebenbei Ihre Haut. Nicht vergessen: Rechtzeitig auftragen, weil der Selbstbräuner ein paar Stunden braucht, um seine volle Wirkung zu entfalten.