Frischekur: Wie Sie Ihre Beziehung auffrischen

Sie sind schon lange in einer Beziehung. Sie kennen sich in- und auswendig, aber irgendwie sind mit der Zeit das Kribbeln und die Spannung verloren gegangen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Das muss nicht gleich das Ende der Beziehung bedeuten. Diese 5 Tipps helfen Ihnen, sich wieder neu in Ihren Partner zu verlieben.

Sie sind schon lange in einer Beziehung. Sie kennen sich in- und auswendig, aber irgendwie sind mit der Zeit auch das Kribbeln und die Spannung verloren gegangen? Kommt Ihnen das bekannt vor? Das muss nicht gleich das Ende der Beziehung bedeuten. Diese 5 Tipps helfen Ihnen sich wieder neu in Ihren Partner zu verlieben.


Ausgeleierte Hosen und verwaschene T-Shirts. Wenn Ihnen dieser Anblick bekannt vorkommt, dann wird es höchste Zeit, Ihren Partner mal mit einem schickeren Outfit zu überraschen. Denn ein neuer Stlye kann nicht nur das Selbstwertgefühl, sondern auch die Beziehung auffrischen. Also raus aus der Jogginghose und rein in das kleine Schwarze oder das gute Hemd. Ihr Partner wird Sie gleich mit ganz anderen Augen sehen. Natürlich ist es dann auch wichtig, was Sie darunter tragen …

Unternehmen Sie mal wieder gemeinsam etwas – nur Sie zwei als Paar. Fahren Sie zusammen in die Natur oder buchen Sie spontan einen Städtetrip. Genießen Sie einfach die Zeit zusammen – ganz ohne Zeitdruck. Und wer weiß? Vielleicht beleben die neuen Eindrücke die Beziehung.

Wann haben Sie sich das letzte Mal mit Ihrem Partner unterhalten? Wir meinen damit nicht das bloße Austauschen von Informationen oder die Diskussion darüber, wer den Müll raus bringt, sondern ein richtiges Gespräch. Erzählen Sie sich gegenseitig von Ihren Wünschen und Träumen für die Zukunft. Sie werden Ihren Partner dabei von einer ganz neuen Seite kennenlernen.


Anstatt ständig am Anderen herumzumeckern, konzentrieren Sie sich doch zur Abwechslung mal auf die positiven Eigenschaften Ihres Partners. Welche Charaktereigenschaft macht ihn einzigartig und was lieben Sie besonders an ihm? Teilen Sie Ihrem Partner das mit. Ein schönes Kompliment kann manchmal Wunder wirken. Die Laune Ihres Partners wird sofort steigen – und Ihre ebenso.


Klar, manchmal treibt Sie das Verhalten Ihres Partners in den Wahnsinn. Versuchen Sie dennoch nicht, den Anderen ständig zu kritisieren oder gar ändern zu wollen. Das wird Sie nicht weiterbringen und sorgt nur für schlechte Stimmung. So können Sie stattdessen Ihre Beziehung auffrischen: Sprechen Sie diejenigen Dinge an, die für Sie ein echtes Problem sind und sehen Sie über kleinere Schwächen hinweg. Denn niemand ist perfekt und kleine Ecken und Kanten können auch echt liebenswert sein.