Spontan ins große Glück gekocht

Olaf hatte sich nie zuvor mit einer Bekanntschaft von LoveScout24 getroffen. Das Treffen mit Ute war dann im wahrsten Sinnes des Wortes ein Volltreffer. Beim zweiten spontanen Date kochten sie sich mit einem Nudelauflauf ins große Glück.

Olaf versuchte sich nach einer gescheiterten Ehe neu zu orientieren und meldete sich bei LoveScout24 an. Dort stieß er auf das Profil von Ute. Bei früheren Kontakten war es nie zu einem Date gekommen, doch bei Ute war alles ganz anders. Seit Mai sind die beiden nun bis über beide Ohren verliebt…

Ich, Olaf, wurde durch Werbung und durchs Hörensagen auf LoveScout24 im Januar 2011 aufmerksam. Nachdem meine Ehe Ende Dezember 2010 in die Brüche ging, habe ich mir gedacht, dass das Leben weitergehen muss und mich bei LoveScout24 angemeldet. In dieser Zeit hatte ich einige Kontakte, aber nur schriftlich oder telefonisch, getroffen habe ich mich nie mit anderen Mitgliedern. Irgendwann wurde ich beim Durchsuchen der Singles, die auf den 125 vorgeschlagenen Seiten zu finden waren, auf Ute aufmerksam. Utes Profil hat mich angesprochen, und da habe ich ihr einfach Anfang April abends gegen 23 Uhr eine Nachricht zukommen lassen. Ute hat die Nachricht gelesen und kurz zurückgeschrieben, ob man eventuell auch am nächsten Tag miteinander in Kontakt treten könne, da es doch schon relativ spät sei. Das taten wir dann auch. Erst tauschten wir einige Nachrichten aus, und irgendwann unsere Handy-Nummern. Im Mai haben wir dann das erste Mal miteinander telefoniert, und unser erstes Treffen fand kurz darauf in Neustadt statt. Wir trafen uns auf einem großen Parkplatz am Rand des Stadtzentrums, schlenderten durch die City und gingen ein Eis essen. Nach dem Eis fuhren wir ihren Sohn Max gemeinsam zum Fußballtraining und schlenderten eine Weile durch den GLOBUS-Markt. Danach holten wir Max wieder vom Training ab und Ute fuhr mich zu meinem Auto. Wir verabschiedeten uns und sagten, dass wir wieder voneinander hören wollten. Am Abend telefonierten wir wieder miteinander. Am darauffolgenden Samstag rief ich sie an und machte ihr den spontanen Vorschlag, dass ich zu ihr kommen und wir gemeinsam einen Nudelauflauf kochen könnten, was wir dann auch taten. Es wurde ein sehr schöner Abend.
Seither genießen wir unsere gemeinsame Zeit sehr und erleben viele schöne Momente miteinander. Was die Zukunft bringt, wird sich zeigen, aber wir sind uns beide darüber einig, dass wir die Liebe, wie wir sie jetzt erleben, und auch das Verliebtsein in dieser Form beide zuvor noch nicht erlebt haben.