Welcher Kusstyp sind Sie? Testen Sie sich!

„Rote Lippen soll man küssen“, so heißt es in einem bekannten Schlager. Dieser Aufforderung kommt man nur zu gerne nach. Doch was einen guten Kuss ausmacht, daran scheiden sich die Geister. Auch die Frage, wie oft und mit wem man Zärtlichkeiten austauschen sollte, wird nicht von jedem gleich beantwortet. Welcher Kusstyp sind Sie? Machen Sie unseren Test und finden Sie es heraus!

So geht’s: Lesen Sie unsere Fragen durch und entscheiden Sie sich für eine Antwortwöglichkeit. Notieren Sie sich den Buchstaben, der hinter Ihrer Antwort steht. Der Buchstabe, den Sie am häufigsten gewählt haben, bestimmt Ihren Kusstyp. Klicken Sie auf den Link, um die Auswertung zu lesen.

1. Was wäre Ihr perfekter Ort für einen Kuss?
a) Auf einem Berg im Sonnenuntergang – ganz romantisch (M)
b) Der Ort ist egal – ich küsse, wenn mich die Leidenschaft überkommt (C)
c) Zuhause beim Kuscheln auf dem Sofa (A)
d) Nach einem gelungenen Abend als Höhepunkt beim Abschied vor der Haustür (P)

2. Wer kommt für Sie als Kusspartner in Frage?
a) Ich bin da nicht so wählerisch – Küssen macht einfach Spaß! (C)
b) Auf jeden Fall nur mein fester Partner (A)
c) Jemand, in den ich schon länger verliebt bin (M)
d) Ein sympathisches Date – wenn die Atmosphäre stimmt (P)

3. Was ist für Sie der schönste Filmkuss?
a) Scarlett O’Hara und Rhett Butler fliehen aus dem brennenden Atlanta in „Vom Winde verweht“ (C)
b) Susi und Strolch teilen sich einen Teller Spaghetti. (A)
c) Humphrey Bogart alias Rick Blaine küsst Ingrid Berman alias Ilsa in „Casablanca“ (P)
d) Leonardo DiCaprio und Claire Danes küssen sich als Romeo und Julia auf einem Maskenball (M)

4. Welches Zitat zum Thema „Küssen“ gefällt Ihnen am besten?
a) „Küsse sind das, was von der Sprache des Paradieses übriggeblieben ist.“ – Joseph Conrad (M)
b) „Küssen ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.“ – Mark Twaine (C)
c) „Zehn Küsse werden leichter vergessen als ein Kuss.“ – Jean Paul (A)
d) „Es gehört Erfahrung dazu, wie eine Anfängerin zu küssen.“ – Zsa Zsa Gabor (P)

5. Wann ist der perfekte Zeitpunkt für den ersten Kuss?
a) Man sollte sich schon etwas kennen. Vielleicht das dritte oder vierte Date. (A)
b) Das entscheide ich spontan, je nach Situation. (C)
c) Der Zeitpunkt ist weniger wichtig, aber man sollte sich viel Zeit für den ersten Kuss nehmen. (P)
d) Der erste Kuss sollte gut geplant sein, am besten nach einem unvergesslichen Date. (M)

6. Womit würden Sie Ihren Partner/Ihre Partnerin überraschen?
a) Mit einer Überraschungsreise an ein unbekanntes Ziel (C)
b) Mit einem romantischen Picknick im Park (M)
c) Mit einem selbst gepflückten Blumenstrauß oder einem selbst geschriebenen Gedicht (A)
d) Mit einem Vier-Gänge-Menü bei Kerzenschein im besten Restaurant der Stadt. (P)

Welchen Buchstaben haben Sie in unserem Test besonders häufig gewählt? Lesen Sie die dazugehörige Auswertung und erfahren Sie mehr über Ihren Kusstyp!

Typ M: Der Romantische

Sie finden: Zu einem Kuss gehört mehr als nur eine Berührung zweier Lippenpaare. Das ganze Ambiente sollte stimmen – und natürlich auch der Partner! Überhaupt spielt Romantik in Ihrem Leben eine wichtige Rolle. Sie legen viel Wert auf romantische Gesten und Liebesbeweise. Mit dieser gefühlvollen Ader bezaubern Sie Ihre Flirts und halten die Liebe auch in einer langfristigen Beziehung frisch.

Typ C: Der Leidenschaftliche

Sie küssen gerne um des Küssens willen. Auch wenn sich der Kusspartner hinterher nicht unbedingt als der richtige Partner für eine Beziehung herausstellt. Sie sind temperamentvoll und spontan und genau das schätzen Ihre Dates an Ihnen. In einer Partnerschaft erfordert das mitunter zwar viel Flexibilität und Toleranz – aber dafür entfachen Sie das Feuer der Leidenschaft immer wieder neu.

Typ P: Der Genießerische

Sie schätzen die schönen Dinge des Lebens – und Küssen gehört für Sie dazu. Darum ist es auf keinen Fall etwas, das zwischen Tür und Angel passieren sollte. Sie nehmen sich gerne Zeit, auf Ihren Kusspartner einzugehen und den Kuss in vollen Zügen zu genießen. Dadurch geben Sie Ihrem Gegenüber stets das Gefühl, im Mittelpunkt zu stehen. Kein Wunder, dass Ihre Flirts bei so viel Aufmerksamkeit nur so dahin schmelzen.

Typ A: Der Schüchterne

Für Sie ist ein Kuss etwas Bedeutungsvolles– und sollte darum auf keinen Fall verschwenderisch verteilt werden. Küssen kommt für Sie nur mit dem richtigen Partner infrage. Ihr Gegenüber müssen Sie erst besser kennenzulernen, bevor Sie sich für den ersten Kuss bereit fühlen. In einer Beziehung schätzt Ihr Partner jedoch genau diese sensible und treue Seite ganz besonders.

Zurück zum Kuss-Special