Wir gehören für immer zusammen

Bei LoveScout24 hat Christin ihren Traummann Michael kennengelernt. Bei einem Spaziergang durch romantische Schneelandschaften hat es zwischen beiden dann gefunkt. Miteinander freut sich das Paar auf einen gemeinsame Zukunft.

Eigentlich war Christin überhaupt nicht auf der Suche nach einer Beziehung, ihr stand der Sinn mehr nach unverbindlichem Chatten. Als sie allerdings Michael kennenlernte, änderte sich ihre Meinung ziemlich schnell. Die beiden verstanden sich so gut, dass sie sich schon nach zwei Wochen das erste Mal persönlich trafen.

Am 15. Januar 2010 habe ich, Christin, mich aus Spaß an der Freude bei LoveScout24 angemeldet. Auf eine neue Liebe war ich nicht aus, hatten mein Freund und ich uns doch erst an Weihnachten, also nicht einmal einen Monat zuvor, getrennt. Nur zur Abwechslung, dachte ich mir, könnte es nicht schaden, ein wenig unverbindlich zu chatten.

Dies habe ich auch getan, ganze drei Tage lang, bis mir am 18. Januar Micha_29 eine Nachricht zukommen ließ, die den Betreff „Ich bin’s! Der Traummann! Hoff ich ;-)“ trug. Das fand ich irgendwie sympathisch und so habe ich geantwortet. Es gingen einige Nachrichten hin und her, bis ich fragte, warum wir denn nicht auf diese langwierige Schreiberei verzichten und chatten könnten. Micha_29 alias Michael hat mich dann auch zum Chat eingeladen, und er wiederholte das die nächsten zwei Wochen Abend für Abend.

Auch wenn sich mehr und mehr Schmetterlinge in meinem Bauch entwickelten, so blieb ich doch recht skeptisch, wer da am anderen Ende der Leitung sitzt und mir schreibt. Sicher habe ich es Michael damit nicht gerade leicht gemacht, aber seine Schmetterlinge ließen ihn nicht mehr in Ruhe und mit viel Geduld und Zuneigung via Internet war ich 14 Tage nach der ersten Nachricht tatsächlich bereit für ein Treffen.

Wir wählten einen für unser Empfinden passenden Ort aus und standen uns nach einem kurzen Zwischenfall bei mir dann doch endlich irgendwann gegenüber. Nach der versprochenen Umarmung sind wir lange durch den Schnee gestapft und, wie ich im Nachgang erfuhr, habe ich „geredet wie ein Buch“. Michael und ich haben uns auf Anhieb so gut verstanden wie im Chat. Nach einem Aufwärmkaffee trennten sich unsere Wege vorerst wieder, es folgten weitere schlaflose Nächte dank LoveScout24 und fünf Tage später fielen wir uns dann endgültig in die Arme.

Seitdem sind fast zwei Monate vergangen, die uns beiden vorkommen, als wären es Jahre und wir sind uns absolut sicher, dass wir für immer zusammengehören – ein neues, unendlich schönes Gefühl, dass wir über alle Maßen genießen.

Beide hatten wir bisher weniger Glück in der Liebe aber nun hat jeder von uns seinen Traumpartner gefunden und es gibt ein neues Traumpaar, das sich auf eine gemeinsame Zukunft freut!