Immer an die große Liebe geglaubt!

Bei stürmischem Wetter auf den Lübecker Wallanlagen sind sich Katja und Christian nähergekommen und haben sich das erste Mal geküsst. Mittlerweile sind sie ein glückliches Paar und Katja ist froh, die Hoffnung nie aufgegeben zu haben ...

Katja hat immer an die große Liebe geglaubt. Mit Christian hat sie diese nun gefunden. Bei den Nordlichtern hat es beim zweiten Date gefunkt. Während eines Spaziergangs auf den Wallanlagen Lübecks nahm Christian seine Katja in den Arm und kurz darauf küssten sie sich.

„Viele Grüße aus der Marzipanstadt Lübeck sendet Dir Katja“ – diese Nachricht schickte ich ihm am 17. November 2011 in meiner Mittagspause in der großen Hoffnung, eine Antwort von ihm zu erhalten. Nur zwölf Minuten später hatte ich Post :-). Und so begann eine unglaubliche, überwältigende Zeit für Christian und mich …

Nach nur zwei Tagen regen Mail-Verkehrs haben wir am 19. November 2011 das erste Mal miteinander telefoniert. Ich war bereits nach den ersten Minuten total begeistert. Unser Gespräch dauerte über eine Stunde (gefühlt kam es mir allerdings wie eine halbe Ewigkeit vor). Dies war eines meiner schönsten Telefonate, die ich in den letzten Jahren geführt habe. Einerseits war ich doch sehr aufgeregt – andererseits war da schon so ein gewisses Vertrauen zwischen uns. Wir verabredeten uns dann zu unserem ersten Date. Christian kam nach Lübeck und wir verbrachten einen ganz tollen Abend in entspannter Atmosphäre in einer Bar. Ein gewisses Bauchkribbeln war an diesem Abend schon vorhanden, nur richtig deuten konnte ich es noch nicht.

Für uns beide war klar, dass wir uns unbedingt wiedersehen wollen! Die darauffolgenden Tage telefonierten wir fast täglich miteinander, um uns dann für den 27. November 2011 zu einem zweiten Treffen in Lübeck zu verabreden. Ich hatte das Gefühl, die Tage bis dorthin vergingen wie im Schneckentempo. Ich konnte es kaum erwarten, Christian wiederzusehen!

Die schönen Wallanlagen von Lübeck waren genau der richtige Ort für unser zweites Date. An diesem Tag herrschte stürmisches Herbstwetter, was uns während einem Spaziergang näher kommen ließ. Ich werde niemals den Augenblick vergessen, in dem mich Christian fragte, ob er mich kurz in seine Arme schließen dürfe. Wow! Das war ein so umwerfendes Gefühl! Ganz viel Nähe und eine unglaubliche Vertrautheit und das alles nach nur zwei Treffen. Ich war total hin und weg. Als wir uns dann kurze Zeit später das erste Mal küssten, war es um mich geschehen. Amors Pfeil hat mich wie ein Blitz getroffen, mein Herz raste wie verrückt.

Seit diesem Tag ist nichts mehr, wie es zuvor war. Aus Christian und Katja entstand ein „WIR“, auf das wir mächtig stolz sind.

Seit unserem ersten Treffen sind nun 4,5 Wochen vergangen und ich kann nur immer wieder sagen, dass es die beste Entscheidung war, mich bei LoveScout24 anzumelden. Die letzten Wochen waren die schönste Zeit meines Lebens und wir beide blicken nun gespannt und erwartungsvoll in eine gemeinsame, wundervolle Zukunft.

Ein krönender Abschluss sollte die Buchung unseres ersten gemeinsamen Kurzurlaubes nach Stockholm jetzt im Januar 2012 sein. Mag unsere Geschichte für viele Außenstehende ziemlich verrückt klingen, so kann ich nur sagen, dass ich immer an die ganz große Liebe geglaubt habe.

Es war gut, die Hoffnung niemals aufgegeben zu haben. Denn jetzt habe ich den Partner an meiner Seite, den ich mir immer so sehr gewünscht habe.

Ein Dank gilt meiner großen Liebe Christian und auch Euch, liebes LoveScout24-Team.