Rätselhafte Flirtsignale

Ihr Profil wurde mehrfach angeklickt, Ihre Chatanfrage aber nicht angenommen? Sie erhalten eine Chat-Anfrage, aber plötzlich verstummt es? So manches Flirtsignal gibt Rätsel auf – doch es kann entschlüsselt werden.

Rätselhafte Profilbesuche, mysteriöse Flirtnachrichten und unerklärliche Chatbotschaften – beim Online-Flirt fühlt man sich manchmal wie in einem Mysteryroman. Viele Singles bevorzugen die Weniger-ist-mehr-Flirttaktik und verstecken in einem einzigen Klick aufs Profil eine gehaltvolle Botschaft, die erst einmal verstanden werden will. Wir erklären, wo überall subtile Flirtsignale verborgen sind, und wie Sie richtig darauf reagieren.

Warum antwortet er nicht, und warum hält sie kein Online-Date ein? Bringen Sie die wahre Botschaft hinter den Flirtsignalen ans Licht und finden Sie heraus, was Ihr Flirtpartner wirklich meint.

Was meint Ihr Flirtpartner, wenn…
… er ohne Umschweife Zugriff auf Ihren VIP-Bereich fordert.
Ihr Flirtpartner ist wirklich interessiert an Ihnen und möchte Sie gleich mit all Ihren Facetten kennen lernen. Aber er ist auch etwas zu ungeduldig und hat, bevor er im ersten Enthusiasmus seine Frage gestellt hat, nicht daran gedacht, dass Flirten Zeit und Sensibilität erfordert.
Ihre Reaktion: Wer erfolgreich flirten möchte, fordert nicht, sondern umwirbt sein Gegenüber. Ihr Flirtpartner sollte sich zuerst ganz auf einen Chat mit Ihnen einlassen und Ihnen beweisen, dass er den VIP-Zugang auch wert ist.

Was meint Ihr Flirtpartner, wenn…
… er wiederholt unter Ihren Profil-Besuchern zu finden ist.
Ihr Profil lässt ihn nicht los, immer wieder sieht er sich Ihr Bild an oder liest Ihre Antworten auf die 25 Fragen. Vielleicht entspricht dieser Flirtpartner nicht ganz Ihren Suchkriterien und traut sich deshalb nicht, Ihnen zu schreiben. Mit seinen wiederholten Besuchen hofft er darauf, dass Sie den ersten Schritt übernehmen.
Ihre Reaktion: Sie senden ihm bei seinem nächsten Besuch eine Chatanfrage. Wer sich so für Sie interessiert, hat eine Chance verdient. Im Gespräch finden Sie am besten heraus, ob er wirklich nicht Ihren Wünschen entspricht oder doch eine Ausnahme wert ist.

Was meint Ihr Flirtpartner, wenn…
… er im Chat sofort nach einem Treffen fragt.
Ihr Flirt möchte sich nicht lange mit der Suche nach seinem Traumpartner aufhalten. Online Zeit in ein Kennenlernen zu investieren, findet er überflüssig, denn Face-to-Face sieht er sofort, ob die Chemie stimmt.
Ihre Reaktion: Bei diesem Flirtpartner forschen Sie genauer nach: Ist er oberflächlich oder einfach nur spontan? Sie hören auf Ihr Bauchgefühl und bestehen darauf, dass er vor dem Treffen etwas mehr über sich preisgibt.

Was meint Ihr Flirtpartner, wenn…
… er trotz Online-Verabredung nicht eingeloggt ist.
Sie haben sich in Ihrem ersten Chat prächtig unterhalten und sich für den nächsten Tag wieder online verabredet. Doch Ihr Flirtpartner nimmt es mit dem Online-Date nicht ganz so ernst und lässt Sie einfach warten.
Ihre Reaktion: Es kann immer mal etwas dazwischen kommen. Vielleicht wurde Ihr Flirtpartner zu einem beruflichen Termin gerufen oder er hat spontan Besuch bekommen. Er wird von Ihnen nicht gleich aus der Favoriten-Liste verwiesen, muss aber jetzt von sich aus aktiv werden.

Was meint Ihr Flirtpartner, wenn…
… er Ihnen zwar eine Chat-Anfrage gesendet hat, dann aber verstummt.
„Hallo…“ hat Ihr Flirtpartner in seiner Chat-Anfrage geschrieben, und Sie haben sie angenommen. Aber nun? Er scheint zu glauben, dass die weitere Kontaktaufnahme Ihre Pflicht ist und wartet jetzt ab, was Sie ihm zu sagen haben.
Ihre Reaktion: Elegant und zuvorkommend geht anders, denken Sie, und Sie liegen damit richtig. Egal, ob Sie eine Frau oder ein Mann angeschrieben hat – wer Sie um ein Gespräch bittet, sollte sich schon mehr bemühen. Helfen Sie Ihrem Flirtpartner auf die Sprünge, und warten Sie seine Reaktion ab.