Mr. Right statt Mr. Perfect + Verlosung: „Ehrlichkeit und Authentizität spielen eine große Rolle“

Unsere neue Beziehungsexpertin Dr. Katharina Ohana analysierte weltweit die Sehnsüchte von Singles und räumt im Interview mit dem Klischee Mr. Perfect auf. Ihr Buch "Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten." verlosen wir fünfmal.

Die Suche nach Mrs. oder Mr. Right ist Stoff unzähliger Liebesfilme und Romane. Es geht um den Einen, den Perfekten, der wie kein anderer zu uns passt und alle Träume wie von selbst erfüllt. Doch gibt es den perfekten Partner überhaupt? Die neue LoveScout24-Beziehungsexpertin Dr. Katharina Ohana analysierte weltweit die moderne Singlegesellschaft und deren Erwartungen an den potenziellen Partner fürs Leben. Im Interview räumt die studierte Psychoanalytikerin und Autorin mit Klischees von der perfekten Liebe auf und gibt Tipps für die erfolgreiche Suche nach dem richtigen Partner. Für alle, die noch mehr darüber erfahren wollen, verlosen wir ihr Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“ fünfmal.

Was ist wichtiger, den perfekten oder den richtigen Partner zu finden? Und gibt es Perfektion in der Liebe überhaupt? Wir fragen uns: Können wir überhaupt so genau wissen, wer perfekt zu uns passt, oder hat Liebe nicht vielmehr etwas mit einem plötzlichen Funken zu tun, der auf uns überspringt, wenn wir am wenigsten damit rechnen, manchmal sogar wegen jemandem, der so gar nicht dem Idealbild entspricht? Unsere Kampagne #LoveYourImperfections bringt es auf den Punkt: es sind die kleinen Ecken und Kanten, die einen Menschen besonders machen und in die sich jemand anderes verlieben kann. Dass Authentizität und Offenheit bei der Partnersuche erfolgsversprechender sind als Wunschvorstellungen nach Mr. Perfect, weiß unsere Expertin Dr. Katharina Ohana. Die promovierte Psychoanalytikerin hat für ihr Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten“ die moderne Singlegesellschaft und deren Sehnsüchte nach einer glücklichen Beziehung unter die Lupe genommen.

Warum raten Sie von der Suche nach Mrs. oder Mr. Perfect ab?

Katharina Ohana: Für die meisten Menschen steht im Zentrum eines glücklichen Lebens eine gute Partnerschaft. Dabei trifft man bei Männern wie bei Frauen teilweise auf die gleiche, tiefliegende Sehnsucht nach dem perfekten Glück durch den rundum perfekten Partner. Die Partnersuche wird zunehmend ‚eingeklemmt‘ zwischen unseren individuellen Erfahrungen und einem sehr kommerziellen, offiziellen Idealbild. Love-Storys, die uns täglich in den Medien begegnen, führen uns vor, wie sie aussehen sollen, Mr. und Mrs. Perfect. Unsere eigenen Ansprüche wachsen und gleichzeitig das Gefühl, vielleicht selbst nicht gut genug zu sein, nicht heranzureichen an die Idealbilder, die uns überall umgeben.

Was ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Partnersuche?

Katharina Ohana: Wir müssen uns bewusstmachen, dass es darum geht, einen Menschen zu finden, der wirklich zu uns passt, der mit uns, unseren Mustern und unseren Eigenheiten gut umgehen kann (und wir mit seinen), um eine glückliche Partnerschaft zu führen. Diese ‚Klarheit mit sich selbst‘ und Suche nach einem ‚realen Menschen‘ kann auch befreiend wirken: Denn wenn wir uns vom Gedanken der ständigen Selbstoptimierung lösen und (wieder) lernen, dass wir so, wie wir sind, auch schon gut genug sind, liebenswert sind, können wir auch von unseren Perfektionsansprüchen an den Partner Abstand nehmen.

Wie sollte man sich seinem Gegenüber präsentieren?

Katharina Ohana: Ehrlichkeit und Authentizität spielen eine große Rolle. Oft ist man versucht, sich noch ein bisschen positiver darzustellen. Plötzlich werden Männer zu Weinkennern, obwohl sie lieber Bier trinken und gerne Fußball mit Kumpels schauen. Frauen werden zu Kunstliebhaberinnen, obwohl sie am liebsten Schuhe kaufen und mit Freundinnen im Café sitzen. Dabei ist es doch wunderbar, mit Freunden Fußball zu schauen oder zu bummeln – solange man eben auch gerne mit dem Partner bestimmte Dinge zusammen macht, die beide gerne mögen. Spätestens nach dem Beginn einer Beziehung können wir uns sowieso nicht mehr hinter unseren eigenen Perfektionsfassaden verstecken. Das ist auf Dauer nicht durchzuhalten und andererseits der beste Weg, jemanden zu finden, der selbst überzogene Erwartungen hegt.

Welche Vorteile bietet Online-Dating?

Katharina Ohana: Der Vorteil von Datingportalen liegt nicht nur darin, auf einen Schlag viele nette, interessante Menschen in der Nähe kennen zu lernen, sondern man bekommt über das Profil auch einen guten ersten Eindruck, um ein passendes Gegenüber zu finden. Ist der andere ein Genussmensch oder Sportler oder beides? Welche Interessen, Aktivitäten, Hobbys und Lebenseinstellungen hat man gemeinsam? Denn Gemeinsamkeiten und ergänzende Interessen sind prinzipiell eine gute Basis für eine glückliche Partnerschaft. Und natürlich der Humor und alles, was an einem selbst authentisch ist: Das sollte unbedingt ins eigene Profil mit rein, denn je origineller und originaler wir uns selbst präsentieren, umso eher findet uns jemand, der das gut findet. Den Humor erkennt man dann oft auch schon in den ersten persönlichen Nachrichten… Mut zur Individualität zahlt sich bei der Such nach Mr. oder Mrs. Right unbedingt aus.

Was gefällt Ihnen an LoveScout24?

Katharina Ohana: Die Marke LoveScout24 hat mich überzeugt, weil sie nicht die Suche nach dem perfekten Partner ins Zentrum ihrer Kommunikation stellt, sondern die kleinen Fehler, die den anderen oft so liebenswert erscheinen lassen. Genau das macht aus meiner Sicht eine seriöse Partnersuche aus, die in einer glücklichen Beziehung münden kann. Denn zu hohe Erwartungen und die zwanghafte Suche nach dem perfekten Partner, der uns in der Werbung auf wunderschönen retuschierten Fotos gezeigt wird, führen so gut wie immer zu frustrierenden Erlebnissen.

Beantworten Sie bis zum 20. August 2016 unsere Frage und gewinnen Sie mit etwas Glück Katharina Ohanas Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“ – wir verlosen es fünfmal.

Wer Lust bekommen hat, sich intensiver mit der Suche nach dem richtigen Partner zu befassen, sollte schnell sein und bei unserem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verlosen Katharina Ohanas Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“ fünfmal. Teilnahmeschluss ist der 20. August 2016.

Das Gewinnspiel ist beendet.

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „BEZIEHUNGSEXPERTIN“ und der richtigen Antwort an redaktion@lovescout24.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir Katharina Ohanas Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“ fünfmal.

Geben Sie dabei bitte auch Ihren Namen, Ihre Adresse (für den Gewinnversand) und Ihr LoveScout24-Pseudonym (falls vorhanden) an.

Weitere Informationen zu Dr. Katharina Ohana und ihrem Buch „Mr. Right. Von der Kunst, den Richtigen zu finden. Und zu behalten.“ finden Sie auf Ihrem Blog sowie der Verlagsseite.

*Teilnahmebedingungen: Jeder Teilnehmer, der seine Daten vollständig ausgefüllt hat, kann kostenlos und unverbindlich mitmachen, vorausgesetzt, er/sie ist mindestens 18 Jahre alt und hat seinen Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme ist auf einen Mitspieler pro Haushalt begrenzt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von LoveScout24. Eine Teilnahme ist nur mit vollständigen Angaben möglich. Unvollständige Einsendungen nehmen nicht an der Verlosung teil. Unter allen Teilnehmern werden nach Aktionsende die Gewinner ausgelost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Geliefert wird frei Haus. Der Einsendeschluss ist der 20.08.2016, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(1) gitusik/iStock/Thinkstock, eigene Quelle; (2) eigene Quelle; (3) bowie15/iStock/Thinkstock, (4) Comstock/Stockbyte/Thinkstock; (5) Verlagsgruppe Random House