„Soll ich es wagen …“

… ein Foto auf LoveScout24 zu veröffentlichen? Manchmal müssen wir uns entscheiden: Hören wir auf das vorwitzige Teufelchen oder doch lieber auf das brave Engelchen? Heute belauschen wir die beiden auf den Schultern unserer Mitarbeiterin Afra, die sich mit der Frage herumschlägt:

Ein Profilfoto hochladen oder nicht?

Engelchen: Et violà, das Profil ist fertig. Alles ausgefüllt und beantwortet. Jetzt fehlt ihr nur noch ein tolles Profilfoto als Köder für heiße Flirts.

Teufelchen: Was?!? Sie soll ein Foto hochladen? Nee, nee, nee, damit verbaut sie sich ja gleich alles. Ohne Foto ist sie doch viel geheimnisvoller.

Engelchen: Von wegen! Ein Profilfoto ist der absolute Flirtgarant beim Online-Dating. Mit einem Bild wird sie bis zu neun Mal häufiger angeklickt.

Teufelchen: Ja und zwar von irgendwelchen Bekannten und Kollegen, die sich dann darüber lustig machen, dass sie keinen Freund findet. Nein danke …

Engelchen: Jeder dritte Partnersuchende ist heutzutage erfolgreich im Netz aktiv. Es wird sich also niemand lustig machen. Und außerdem sind die Fotos und Profile geschützer Bereich. Die können nur von LoveScout24-Mitgliedern gefunden und gesehen werden.

Teufelchen: Das ist mir trotzdem zu heikel. Fotos können doch nur enttäuschen. Niemand sieht „live“ so gut aus, wie auf gelungenen Fotos. Und um die geht es hier schließlich.

Engelchen: Du hast ja nur Angst, abgewiesen zu werden. Das schöne Schwarz-weiß-Protrait zeigt jedem, was sie zu bieten hat. Das laden wir jetzt hoch.

Teufelchen: Immer musst du bestimmen. Warum hört eigentlich nie jemand auf mich?!

Engelchen: Weil ich die Stimme der Vernunft bin und du nur ein spaßsüchtiger Schwätzer.

Teufelchen: Selber Schwätzer …

 

Wem stimmen Sie zu? Und was wäre Ihr Ratschlag in diesem Dilemma? Verraten Sie es uns weiter unten im Kommentarfeld!