10 Gründe für die wahre Liebe

9 von 10 Deutschen glauben an die wahre Liebe - und dafür gibt es viele gute Gründe. Verraten Sie uns Ihren und gewinnen Sie DVDs und Blu-rays zum Film THE F-WORD - VON WEGEN NUR GUTE FREUNDE mit Daniel Radcliffe.

Glauben Sie an die wahre Liebe? Da sind Sie in guter Gesellschaft: Jeder neunte Single in Deutschland ist sicher, dass die wahre Liebe existiert. Zurecht, finden wir – immerhin gibt es viele Gründe, an das große Glück zu glauben. Die zehn schönsten haben wir für Sie zusammengetragen.

 


Schauen Sie sich einfach um. Wenn so viele glückliche Partner Ihre wahre Liebe finden können, sollten auch Sie daran glauben, eines Tages den Richtigen oder die Richtige zu treffen.


Die Liebe entfacht ein wahres Feuerwerk an Hormonen. Während zu Beginn einer Partnerschaft vor allem das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet wird, übernimmt die Leitung bald das Oxytocin – im Volksmund auch bekannt als „das Kuschelhormon“. Klingt das nicht angenehm?


Betrachtet man die Alternativen, wird schnell klar, dass es sinnvoller ist an die wahre Liebe zu glauben: Wer will schon mit der Aussicht leben, für immer allein zu sein? Oder, noch schlimmer, den Rest seines Lebens in einer Zweckpartnerschaft zu verbringen? Da erscheint es doch deutlich vergnüglicher, den perfekten Partner zu suchen.


Und wenn sie nicht gestorben sind, dann l(i)eben sie noch heute … Jeder wünscht sich manchmal eine Beziehung wie im Märchen. Ein guter Grund, an die wahre Liebe zu glauben und die eigene Prinzessin oder den eigenen Prinzen zu finden.


Nähe macht glücklich – einsam und alleine zu sein klingt nach keinem wünschenswerten Schicksal. Was gibt es also schöneres, als jemanden bei sich zu wissen, der einen nicht mehr alleine lässt und das Bedürfnis nach Nähe und Geborgenheit stillt?


Wie will man die wahre Liebe finden, wenn man nicht daran glaubt? Das Vorhaben dürfte jedenfalls deutlich erschwert werden, wenn Sie Ihre Gefühle ständig selbst unterdrücken. Daher sollten Sie sich lieber überzeugen lassen, anstatt skeptisch zu sein.


Gemeinsam sind wir stark: Zusammen etwas aufzubauen, geht nicht nur leichter – auch Motivation und Erfolgsgefühl sind viel größer, wenn man sich nicht immer nur als Einzelkämpfer durchs Leben schlägt.


“All You Need Is Love“, wussten schon die Beatles. Und damit waren sie nicht alleine: Von Shakespeare bis zum heutigen Chart-Hit kommt kaum ein Künstler aus, ohne die Macht der Liebe zu beschreiben. Und die werden sich ja nicht alle geirrt haben …


Wenn es gar keine Liebe gibt, woher kennen Sie dann das Gefühl des Herzschmerzes? Erzählen Sie uns nicht, dass Sie noch nie Liebeskummer erlebt haben. Ohne Liebe wäre das wohl kaum möglich gewesen.


Es ist nie zu spät, noch an die wahre Liebe zu glauben. Auch wenn Sie bisher eher zynisch und skeptisch waren, niemand wird Ihnen böse sein, wenn Sie zum Liebesoptimisten werden – und Sie werden schon bald die positiven Effekte auf Ihr Leben bemerken.