Besser flirten mit Musik

Schon gewusst? Die richtige Musik steigert Ihre Flirtchancen - finden Sie jetzt heraus, worauf Sie bei der Date-Playlist achten sollten. Passend dazu verlosen wir "Weit weg von fertig", das neue Album von Jupiter Jones-Sänger Nicholas Müller mit dem Bandprojekt von Brücken - auf CD und Vinyl. Ab dem 30.10.2015 im Handel.

Doping für Ihr Date – und zwar ganz legal: Ihre Lieblingssongs können Sie beim Flirt unterstützen. Romantische Klänge versetzen Ihr Date in die optimale Grundstimmung und sogenannte Power-Songs sorgen bei Ihnen für das nötige Selbstbewusstsein. Finden Sie jetzt heraus, wie Musik uns beeinflusst und wie Sie diese Wirkung für sich nutzen.

Romantische Songs steigern Ihre Flirtchancen

Sorgen Sie für musikalische Untermalung mit einem romantischen Song. Eine Studie aus Frankreich zeigte, dass Frauen nach dem Genuss eines Liebeslieds positiver auf Flirtversuche reagierten als nach einem neutralen Lied. Die Theorie der Forscher: Romantische Musik versetzt uns in eine positive Grundstimmung.

Mehr Bass für mehr Selbstbewusstsein

Musik kann noch mehr: Die sogenannten Power-Songs sind Lieder, die Ihnen ein Gefühl von Stärke vermitteln. Beispiele dafür sind „In Da Club“ von 50 Cent oder „We Will Rock You“ von Queen. Besonders wichtig: Die Lieder sollten viel Bass enthalten, da das menschliche Unterbewusstsein tiefe Töne vermutlich mit Macht und Stärke assoziiert.

Date-Erfolg dank Power-Songs

Hören Sie einen Power-Song vor dem Date – das bringt Ihr Selbstbewusstsein auf Hochtouren. Nach dem Genuss eines solchen Songs brachten Probanden in Interviews eine bessere Leistung und trauten sich selbst mehr zu. Übrigens: Dieser Trick klappt auch vor wichtigen beruflichen Besprechungen oder Bewerbungsgesprächen.

Musik hören macht glücklich

Grundsätzlich gilt: Musik hören vor dem Date lohnt sich. Musik hat einen direkten Zugang zu Emotionen und wirkt auf allen Ebenen des Gehirns. Der sogenannte Nucleus accumbens aktiviert beim Musikgenuss das Glückshormon Dopamin und sorgt für Euphorie. Erstellen Sie also eine Playlist mit Songs, die Sie mit schönen Erinnerungen verbinden oder die Sie glücklich machen – und hören Sie sie beim Styling, in der U-Bahn oder im Auto auf dem Weg zum Treffen.