Schmetterlinge und italienische Romantik

Klassisch war ihr Rendezvous beim Italiener, romantisch der Besuch des Schmetterlingshäuschens: Martina und Jörn haben sich bei LoveScout24 kennengelernt und ihre Hände ab dem dritten Date nicht mehr losgelassen ...

Sie haben sich langsam an einander herangetastet, bis der Knoten dann geplatzt war: Martina und Jörn hatten drei ganz verschiedene Dates. Beim Dritten haben sie sich zu einem langen Spaziergang an die Hand genommen und einfach nicht mehr losgelassen. Verliebt flanierten sie so durch den Park, ein Schmetterlingshäusern und schließlich zu „ihrem“ italienischem Restaurant. Dort wussten sie sicher: Das ist es!

Wir, Martina (midnight_rain) und Jörn (docdoolittle), haben beide schon nicht mehr daran geglaubt, den Traumpartner zu finden. Und mit der entsprechenden Erwartungshaltung haben wir uns dann nach zahlreichen Mails zum Date verabredet. Da haben wir dann drei Meter voneinander weggestanden, Rücken an Rücken, ohne den anderen zu bemerken. Als wir uns dann zueinander umdrehten, ist uns der Atem stehen geblieben. Wir waren komplett begeistert voneinander. Es folgten mehr als acht Stunden Gespräch in einer Lounge.

Ehrlich gesagt haben wir beide nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verflogen ist. Als dann die Lounge um 23 Uhr geschlossen werden sollte, holte uns die Realität wieder zurück. Martina war in dem Moment die treibende Kraft für das nächste Treffen. Ich war begeistert von ihr, wollte aber nicht mit der Tür ins Haus fallen, denn zu unterschiedlich waren die vorangegangenen Erfahrungen, die wir mit Beziehungen gemacht hatten.

Wir haben uns dann drei Tage später verabredet, gleicher Treffpunkt, aber wir wollten in ein anderes Café. Jeder von uns hatte zu diesem Treffen den gleichen Gedanken und hat dem jeweils anderen ein kleines Nikolaus-Geschenk mitgebracht. Es war einer jener Momente, an denen wir feststellten, dass wir auf einer Wellenlänge liegen. Mittlerweile sind unzählige dieser wunderbaren Momente dazu gekommen.

Martina war an diesem Abend etwas angespannt, auch wegen des Treffens. Ich habe diese Anspannung als Distanzierung empfunden und war leicht verunsichert. Trotzdem haben wir uns mitten in der Woche mehr als drei Stunden gut unterhalten. Die Eindrücke, die wir dabei an diesem Abend hatten, waren unterschiedlich. Aber meine Verunsicherung wurde dann von Martina wieder ganz elegant und selbstsicher weggewischt indem sie mich fragte, wann wir uns das nächste Mal sehen. Da sich unser Kontakt bis dahin sowieso schon außerhalb von LoveScout24 abspielte, waren es hauptsächlich Nachrichten per SMS, die immer mehr Zeichen in Richtung von Verliebtheit setzten. Und so wurde jeder von uns sicherer was die Gefühle und Stimmungen des anderen anging.

Nach weiteren vier Tagen wollten wir uns erneut sehen. Und dieser Tag verlief ganz anders, als die vorherigen Treffen: Bereits am vereinbarten Treffpunkt strahlten wir um die Wette und gingen aufeinander zu. Keiner wollte mehr auf den anderen warten. Nach einer sehr herzlichen Begrüßung waren wir plötzlich Arm in Arm im Park unterwegs. Witzigerweise besuchten wir an diesem Tag auch ein Schmetterlingshaus und haben uns die Schlupfkästen angesehen, hatten aber selbst bereits geschlüpfte Schmetterlinge im Bauch. Unsere Hände hatten sich längst gefunden und bis zum Abend fast nicht mehr losgelassen.

Auch hier war es wie beim ersten Treffen. Der Park sollte geschlossen werden und wir waren wieder einmal die Letzten, die zum Gehen aufgefordert wurden. Aber wir hatten noch nicht genug voneinander und haben den Abend einfach zum Italiener verlagert. Und auch hier war es klassisch. Der Wirt hat es uns angesehen. Verliebte müssen etwas ausstrahlen, das auf Mitmenschen eine magische Wirkung hat. Und auch das Lokal war eine gute Wahl gewesen, weil es so nett weihnachtlich dekoriert war.

In das Jahr 2012 sind wir beide natürlich gemeinsam gestartet, hoch oben über der Rhein-Main-Ebene mit einem traumhaften Feuerwerk. Auch bei „unserem Italiener“ haben wir schon wieder einen wunderschönen Abend verbracht. Wir wissen beide, dass wir uns gesucht und gefunden haben. Es ist wunderschön – auch weil wir uns sicher sind, dass wir perfekt zusammenpassen.

Wir wünschen allen anderen Suchenden bei LoveScout24 das gleiche Glück!