Singles über Dating: Das sind die besten Gelegenheiten, ein Date klar zu machen

Das derzeitige Wetter bietet sich für Frühlingsgefühle nur so an. Für Singles also höchste Zeit, ein Date klarzumachen. Stellt sich nur noch die Frage nach dem „Wie?“ Die aktuelle LoveGeist-Studie liefert Antworten.

Heutzutage stehen Singles mehrere Wege zur Verfügung um einen neuen Partner kennenzulernen. Dazu zählen zufällige Begegnungen, etwa im Bus, Partys, die Arbeit und natürlich Online-Dating. Doch wo lernt man(n) (und natürlich auch Frau) den potenziellen Partner am ehesten kennen? Die aktuelle LoveGeist-Studie hat zu diesem Thema 2.000 Singles befragt. Deutlich wird: Beide Geschlechter haben unterschiedliche Präferenzen. Frauen müssen daher eine andere Strategie als Männer fahren, um sich zu verabreden.

Hier finden Sie Ihren Traummann

Die Suche nach dem passenden Partner sollten Sie als Frau definitiv im Netz beginnen. Für Männer ist Online-Dating nämlich ganz klar die wichtigste Möglichkeit, um eine neue Liason zu beginnen. So nutzt mittlerweile jeder zweite Single-Mann (52 Prozent) das Netz um eine Partnerin zu finden. Weiterhin sollten Sie sich in Ihrem Freundeskreis umhören. Denn immerhin 45 Prozent der Männer setzen darauf, von Freunden verkuppelt zu werden.

So treffen Sie Ihre Traumfrau

Als Mann sollten Sie sich diesen Tipp nochmals mehr zu Herzen nehmen. Für Frauen stellt der Freundeskreis nämlich die größte Chance dar, einen neuen Partner kennenzulernen (47 Prozent). Vergleichsweise weniger häufig sind Frauen dagegen auf Online-Dating-Portalen anzutreffen. „Nur“ 43 Prozent der Damenwelt greift bei der Suche nach dem Traummann auf das Netz zurück.

Achtung: Unterschiedliches Datingverhalten der Generationen

Natürlich sind die oben genannten Verhaltensmuster nicht allgemeingültig. Es existieren durchaus Unterschiede, beispielsweise zwischen den Generationen. Während die Jüngeren (unter 35 Jahre) sämtliche Möglichkeiten nutzen und alle Register ziehen, fokussiert sich die Generation 35plus vor allem auf das Online-Dating (44 Prozent). Die Arbeit hat bei den Älteren dagegen stark an Attraktivität verloren: Nur 23 Prozent versuchen, den Kollegen/die Kollegin für ein Treffen zu Zweit zu gewinnen. Um also erfolgreich ein Date klarzumachen, sollten Sie diese Besonderheiten in jedem Fall berücksichtigen.

Quelle: LoveGeist-Studie 2018 von LoveScout24 und Kantar TNS, Basis: repräsentative Stichprobe von 2.000 Singles in Deutschland

(1) nd3000/ iStock / Getty
(2) AndreyPopov / iStock / Getty Images Plus
(3) SIphotography / iStock / Getty Images Plus