Rot ist die Farbe der Liebe

Für Viola und Oswald kam das Liebesglück so überraschend, dass sie es selbst noch gar nicht glauben können. Denn ihre Liebesgeschichte begann damit, dass Oswald Viola ziemlich nonchalant eine andere Haarfarbe empfahl ...

Für Viola („Veilchen83“) und Oswald („pollicitatio“) ist es nun an der Zeit, von LoveScout24 Abschied zu nehmen. Doch sie gehen mit einem Lächeln, weil sie sich gefunden haben. Und das kam so überraschend, dass sie es selbst noch gar nicht glauben können. Denn ihre Liebesgeschichte begann damit, dass Oswald Viola ziemlich nonchalant eine andere Haarfarbe empfahl …

Als ich, Oswald, mich registriert hatte, beschränkte ich die Suche auf einen Umkreis von ca. 60 km. Als Ergebnis kamen viele Damen, jedoch war nur eine sehr auffallend – „Veilchen83“. Ich betrachtete viele weitere Profilfotos und Profile aber „Veilchen83“ ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich sah mir nochmal das Profilfoto an und Viola war mir einfach sympathisch. Sie war und ist anders als die anderen. Ich habe sie aber zunächst nicht kontaktiert. Es gab da etwas, das mich „irritierte“ – Viola hatte rotes Haar. Jedes Mal wenn ich ihr Bild betrachtete, dachte ich mir: „Du bist besonders, aber leider hast du rotes Haar.“

Doch was hatte ich zu verlieren? Eigentlich nichts und so schrieb ich Viola trotzdem eine kurze Nachricht mit einer Bemerkung über ihre Haare. Ich meinte, rote Haare stünden ihr nicht, sie solle sie doch dunkelblond färben. Viola antwortete, dass das nicht gerade nett von mir sei. Ich schrieb darauf noch eine kurze Antwort. Eigentlich dachte ich, damit habe sich der Kontakt erledigt, da ich nicht mit einer weiteren Antworten rechnete.

Doch ungeahnt erhielt ich von Viola noch einmal eine kurze Antwort, dass mein Profil spannend und anders als viele andere sei und vielleicht sei ich ja auch anders als andere. Als ich diese Antwort las, war ich verwirrt. Erstens hatte ich überhaupt nicht mehr mit einer Antwort gerechnet und zweitens war sie tatsächlich an meinem Profil interessiert! So wurde der Mailverkehr immer intensiver. Wir kommunizierten in zehn Tagen mehr, als andere in Jahren und vereinbarten ein Treffen am 1. Oktober 2011. Es sollte ein ganz unverbindliches Treffen sein, um sich zu beschnuppern. Doch als ich sie das erste Mal sah, schlug der Blitz ein. Sie war einfach bezaubernd und wunderschön – rote Haare hin oder her. Wie gesagt, das Äußere ist interessant und noch interessanter war ihr Inneres. Sie war und ist ein Traum. Seit diesem Tag sind wir unzertrennlich und sehr ineinander verliebt.

Danke LoveScout24, dass ihr diese Liebe möglich gemacht habt!