Liebesglück zwischen Nord und Süd

Steffi und Peter kommen zwar aus komplett verschiedenen Ecken, in ihren Gefühlen zueinander haben sie jedoch eine gemeinsame Heimat gefunden. Am 3. Oktober kam es zur romantischen Vereinigung bei einem Frühstück am Ostseestrand …

Vergesst das Gerede vom Nord-Süd-Gefälle: Über LoveScout24 haben sich Steffi aus Schleswig-Holstein und der Thüringer Peter gefunden und verliebt. Am 3. Oktober feierten die beiden am Ostseestrand ihren ganz persönlichen ‚Tag der Deutschen Einheit‘.

Eigentlich wollte ich, Steffi aus Schleswig-Holstein, ja gar nicht so recht auf die Balz von Peter aus Thüringen anspringen. Aber dieser Mann war dann mit seinem süddeutschen Charme doch so überzeugend, dass ich gar nicht „Nein“ sagen konnte und mich mächtig verliebt habe!

Unser erstes Telefonat fand an Peters Geburtstag statt, nachdem wir zwei Wochen hin und her gemailt hatten. Es war ein Gespräch bis in die frühen Morgenstunden und zeigte, dass wir in vielen Lebensbereichen sehr ähnlich denken und fühlen. Seitdem telefonierten wir allabendlich mehrere Stunden und kamen uns immer näher. Unser erstes Treffen fand dann lustigerweise auch noch am 3. Oktober statt.

Wir vollzogen die deutsch-deutsche Wiedervereinigung und sind seitdem unzertrennlich, trotz der noch zwischen uns liegenden 530 Kilometer. Eine räumliche Annäherung ist langfristig auch geplant, und da wir ja bereits über eine gewisse Reife verfügen, haben wir unsere Ungeduld und Sehnsucht einigermaßen im Griff.

Nun sitzen wir hier, genießen unser Liebesglück, senden euch ein Bild, das uns am 3. Oktober beim Frühstück am sonnigen Ostseestrand zeigt und hoffen, dass es euch auch gefällt, was ihr dort seht.
Ein Dank von uns an LoveScout24, ohne die wir uns mit Sicherheit nicht kennen gelernt hätten.