Viel Humor, flirten und lachen

Angefangen hat alles mit einem Bienenkostüm und einer Bar in Hamburg. Jetzt lebt unser Erfolgspaar Stephan und Sofia seine Liebe mit viel Vertrauen, Kommunikation und Empathie. Gemeinsam erziehen sie ihre vier Kinder, nehmen sich aber auch immer genug Zeit füreinander.

Angefangen hat alles mit einem Bienenkostüm und einer Bar in Hamburg. Jetzt lebt unser Erfolgspaar Stephan und Sofia seine Liebe mit viel Vertrauen, Kommunikation und Empathie. Gemeinsam erziehen sie ihre vier Kinder, nehmen sich aber auch immer genug Zeit füreinander.

LoveScout24: Wie wurdet Ihr bei LoveScout24 aufeinander aufmerksam?
Beide: Wir haben uns über die Suche gefunden.

LoveScout24: Was ist Euch am jeweiligen Profil des Partners als Erstes aufgefallen?
Sie:
Ein tolles Foto, er sah sensibel aus. Es war nicht gestellt und klar erkennbar.
Er:
Sehr attraktiv, toller Mund, lustiges Bienenkostüm.

LoveScout24: Was hat Euch am jeweiligen Profil des Partners am besten gefallen?
Sie: Sein Profil war nicht überladen mit Ansagen was geht und was nicht geht. Es wirkte offen.
Er: „Sei Du selbst“ war eine Ihrer Aussagen.

LoveScout24: Was war das Besondere an Eurem Online-Flirt?
Sie:
Dass wir uns nach den ersten Zeilen sofort telefonisch verabredet und am Telefon ziemlich viel gelacht haben.
Er:
Ich hatte den Eindruck, ich kann direkt und ausgelassen reden und flirten.

LoveScout24: Wie habt Ihr Euer erstes persönliches Treffen erlebt?
Sie: In einer Bar in Hamburg. Sehr besonders, weil er einen entspannten Eindruck machte, sehr gepflegt in einem Sessel auf mich wartete und später interessierte Fragen stellte, die mich auch wirklich betrafen. Wir hatten viel Spaß miteinander und eine kleine Verwirrung, über die wir uns sehr amüsiert haben. Ich fand ihn sehr attraktiv und vor allem nicht gekünstelt.
Er: Ich konnte so sein wie ich bin und meine Fragen wurden teilweise indirekt jedoch ehrlich beantwortet. Viel Humor, flirten und lachen!

LoveScout24: Wie hat sich Euer Leben durch Eure Beziehung verändert?
Sie: Stephan war der erste Mann, der uneingeschränkt für mich da war und ist. Ohne zu denken, dass er zu kurz kommt und was er davon hat. Er ist nicht auf- und berechnend. Wir haben gemeinsame Wertvorstellungen. Es ist schön sie zu teilen, gemeinsame Ziele zu haben, ein hohes Maß an Kommunikation und vor allem Empathie. Ich mag seine Stärken und seine Schwächen. Stephan ist ideenreich und vor allem liebt er mich, so wie ich bin.
Er: Ich kann so sein, wie ich bin. Wir sind füreinander gute Kritiker. Sofia ist immer für mich da, wenn ich Hilfe brauche, es mir nicht gut geht. Sie kann beschützen und auch meinen Schutz annehmen. Immer etwas durchgeknallt und kindlich, jedoch auch ernst und verantwortungsbewusst. Ich bin seit langer Zeit glücklich und sehr verliebt – ja, ich liebe!

LoveScout24: Was habt Ihr für Eure gemeinsame Zukunft geplant? Läuten bereits die Hochzeitsglocken oder ist Nachwuchs geplant?
Sie: Wir leben in zwei Wohnungen mit unseren jeweiligen Kindern nah beieinander, haben uns durch eine gemeinsame Zeit mit vielen Hürden getragen. Wir erleben viel mit unseren Kindern und fahren auch in den Urlaub. Wir sind Bonuseltern für alle vier. Dadurch, dass wir nicht zusammen wohnen, ist der Alltag mit den Kindern nicht so anstrengend, wie er zu sechst in einer Wohnung wäre. Stephan wohnt jede zweite Woche bei uns, dann wieder bei seinen Mädchen, die im Wechsel bei der Exfrau und dann bei ihm in seiner Wohnung wohnen. Das entlastet emotional enorm. Selbstverständlich bin auch ich ab und an bei ihm und seinen Töchtern und nehme an deren Alltag teil. Auch sie erhalten exklusive Zeit von uns beiden. Das ist sehr schön und vor allem wertschätzend. Unsere Kinder verstehen sich gut und haben weniger Konkurrenzgedanken bzw. Ängste, dass die Bezugsperson permanent geteilt werden muss.
Er: Zunächst müssen wir unsere Kinder weiter ins Leben schubsen und uns dabei nicht als Paar verlieren. Sofia hat das etwas mehr im Blick als ich – danke, mein Herz! Unsere Liebe und wir als Menschen sollen lebendig, kindlich, verantwortungsbewusst und glücklich bleiben. Das will ich versuchen neben dem Alltag im Auge zu behalten. Alleine ohne Kinder eine Fernreise machen … vielleicht eine teilweise gemeinsame Berufstätigkeit … eine gemeinsame Wohnung oder doch lieber getrennt wohnen bleiben? Hm …

LoveScout24: Habt Ihr eine goldene Regel, die man unbedingt für eine erfolgreiche und liebevolle Beziehung befolgen sollte?
Sie: Die Wohnung von Stephan ist einmal in der Woche garantiert kinderfrei. Dort sehen wir uns allein, dinieren edel mit Kerzen und Musik, reden über Angelegenheiten (ernste und freudige) die uns beschäftigen und amüsieren uns prächtig. Es ist wie einmal in der Woche Urlaub haben. Eine Zeit nur für uns allein. Wir nennen die Wohnung von Stephan auch „Urlaubswohnung“ für den Erhalt unserer Paarebene. Das lädt unsere Batterien wieder auf – wir sind beide vollzeitarbeitende Arbeitnehmer und Eltern. Wenn einer von uns etwas auf dem Herzen hat: immer miteinander reden, wirklich immer. Gefühle zulassen.
Er: Ich sehe Dich und Du sollst so bleiben wie Du bist. Ich verliere mich nicht selbst. Ich vertraue Dir. Ich versuche alles was mich stört ehrlich anzusprechen und ich bitte Dich ebenso darum. Temporärer Abstand bringt Nähe.

LoveScout24: Was für Tipps habt Ihr für unsere Mitglieder, die noch auf der Suche sind?
Sie: Alles ausfüllen, nichts verstecken und schwindeln. Keine komplizierte Gebrauchsanweisung für einen selbst und wie der andere sein soll. Das schränkt enorm ein. Die eigenen Vorzüge sind immer noch die besten und die sollte der potentielle Partner zuerst benannt bekommen, damit das Interesse geweckt wird.
Er: Seid authentisch und redet nur so, wie Ihr wirklich seid. Wer entspannt ist, ist sicher und wirkt vertrauenswürdig, haltgebend. Nicht klammern. Den Anderen nicht ändern wollen.

LoveScout24: Was hat Euch am Angebot von LoveScout24 besonders gut gefallen?
Sie: Dass es für mich als Frau kostenlos war.
Er: Viele Frauen, die sich wirklich auf der Suche befinden.

LoveScout24: Welche Kontaktmöglichkeiten habt Ihr bei LoveScout24 genutzt?
Beide: Suchlauf und Vorschläge