Galina und Axel

Wann haben Sie sich getroffen?
Am 12. Januar 2019.
Was fanden Sie am LoveScout24-Profil Ihres Partners/Ihrer Partnerin am attraktivsten oder interessantesten?
Galina: Meinen Partner haben meine Fotos fasziniert, und er wurde aktiv … Bei mir hat es erst beim ersten Date „Klick“ gemacht – und bei ihm auch!
Haben Sie bestimmte Pläne als Paar (Ferien, gemeinsame Wohnung, Hochzeit…)?
Wir sind sehr schnell zusammengezogen, und jetzt planen wir, in eine Eigentumswohnung umzuziehen: Wir sind gerade beim Renovieren.
Was sind die kleinen Dinge, die Sie im Alltag füreinander tun?
Mein Partner fährt mich zur Arbeit ins Krankenhaus (vorher bin ich aus sportlichen Gründen zu Fuß gelaufen). Er schenkt mir regelmäßig Blumen (auch ohne Anlass), kümmert sich um unsere Wohnung, was „männliche“ Arbeiten betrifft, plant „Überraschungsurlaube“. Er ist mir beiseite gestanden, als ich ein halbes Jahr nach unserem Kennenlernen eine schwere OP an der Niere hatte. Und ich begann nach unserem Kennenlernen wieder leidenschaftlich zu kochen (nach über zwanzigjähriger Pause), mache auch Überraschungen (kleine Geschenke).
Was ist das Verrückteste, das Sie für den Anderen getan haben?
Ich habe ihm drei Monaten nach unserem Kennenlernen vorgeschlagen, dass er seine Wohnung kündigt und zu mir zieht, obwohl wir vorher uns entschlossen hatten, mindestens ein Jahr eine Fernbeziehung zu führen. Wir beide haben es bis jetzt nie bereut (toi-toi-toi). Und ich als geborene Moskauerin, mit Hauptwohnsitz in Leipzig, habe mich entschieden, im Vogtland zu bleiben, wo ich seit 17 Jahren arbeite, meinen Partner (er ist Vogtländer) gefunden habe und glücklich bin …