„Er ist mein Zuhause!“

Katarina und Daniel wurden über das Dateroulette aufeinander aufmerksam. Zum ersten Date brachte Daniel eine Rose mit und blieb den ganzen Abend über ein wahrer Gentleman. Inzwischen wohnen sie zusammen und sparen für ihre Traumhochzeit. "Er ist mein Zuhause", schwärmt Katarina ...

Katarina („Exceeder“) und Daniel („infinity_1337“) wurden über das Dateroulette aufeinander aufmerksam. Nach einigen Chats und Nachrichten habe sie sich schnell zu einem ersten Date getroffen. „Es war ganz klassisch und romatisch – wie in einem Film!„, erzählen sie. Denn Daniel schenkte Katarina zu Beginn eine Rose und blieb den ganzen Abend über ein wahrer Gentleman.

LoveScout24: Wie wurdet Ihr bei LoveScout24 aufeinander aufmerksam?
Beide: Über das Dateroulette.

LoveScout24: Was ist Euch am jeweiligen Profil des Partners als Erstes aufgefallen?
Sie: Als Erstes ist mir sein Foto aufgefallen. Er sah unheimlich nett und lieb aus. Deshalb habe ich beim Dateroulette gleich „Ja“ angeklickt.
Er: Als ich über das Dateroulette die Nachricht „Will mich treffen“ bekommen habe und mir ihr Profilbild angesehen habe, war ich sofort hin und weg. Sie war so wunderschön. Ich hätte nie gedacht, dass sie mit mir ausgehen würde.

LoveScout24: Was hat Euch am jeweiligen Profil des Partners am besten gefallen?
Sie: Zuerst ist mir aufgefallen, dass er in etwa die gleichen Hobbys hat, was ich sehr positiv für eine Partnerschaft finde. Außerdem fand ich die Angabe seiner Figur, „Ein paar Kilos mehr“, süß.
Er: Mir hat gefallen, wie aufregend ihr Leben zu sein schien. So ein Leben hätte ich auch gerne gehabt. Jetzt, da wir ein Paar sind, machen wir all das zusammen.

LoveScout24: Was war das Besondere an Eurem Online-Flirt?
Sie: Es hat nicht lange gedauert, bis wir ein Treffen vereinbart hatten, um uns wirklich kennenzulernen und ein genaueres Bild des jeweils anderen zu bekommen.
Er: Es war sehr aufregend. Ich war ziemlich nervös und habe ständig meinen Posteingang abgefragt um nachzusehen, ob eine Nachricht von ihr dabei war.

LoveScout24: Wie habt Ihr Euer erstes persönliches Treffen erlebt?
Sie: Es war sehr klassisch (fast wie im Film), denn als wir uns vor dem Café trafen, schenkte er mir eine Rose und achtete den ganzen Abend darauf, dass für mich alles perfekt war. Er war zurückhaltend und höflich, was ich sehr genossen habe.
Er: Es war wunderschön. Nachträglich haben wir festgestellt, dass wir beide eine Stunde zu früh waren, weil wir nicht zu spät kommen wollten und frierend im Auto gesessen hatten. Eigentlich war ich den ganzen Abend nur nervös und unheimlich darauf bedacht, nichts falsch zu machen.

LoveScout24: Wie hat sich Euer Leben durch Eure Beziehung verändert?
Sie: Ich habe in ihm „mein Zuhause“ gefunden. Jemanden, dem ich wirklich blind vertrauen kann und immer an meiner Seite weiß.
Er: Mein Leben hat sich durch sie komplett verändert. Endlich ist alles so, wie ich es mir immer erträumt und gewünscht habe.

LoveScout24: Was habt Ihr für Eure gemeinsame Zukunft geplant? Läuten bereits die Hochzeitsglocken oder ist Nachwuchs geplant?
Sie: Zusammengezogen sind wir schon, was einfach wundervoll ist. Eine Heirat ist auch schon geplant, allerdings wollen wir noch ein wenig sparen, damit alles ganz genauso wird, wie wir uns das vorstellen.
Er: Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als mit ihr zusammen zu leben, sie zu heiraten und den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen.

LoveScout24: Habt Ihr eine goldene Regel, die man unbedingt für eine erfolgreiche und liebevolle Beziehung befolgen sollte?
Sie: Man muss über alles reden. Klingt banal und langweilig, aber es stimmt. Es darf keine Tabus geben und man muss dem anderen gegenüber hundertprozentig ehrlich sein. Das erhält das Vertrauen.
Er: Wenn man jemanden gefunden hat zu dem man passt, merkt man das einfach. Wichtig ist es viel zu reden und nicht ständig etwas am anderen zu kritisieren.

LoveScout24: Was für Tipps habt Ihr für unsere Mitglieder, die noch auf der Suche sind?
Sie: Nicht von dem Gedanken abschrecken lassen, dass man zu wählerisch ist. Irgendwann kommt tatsächlich derjenige, der all diese Wünsche erfüllen kann und der sich dafür nicht verbiegen muss.
Er: Geduld haben. Irgendwann kommt die/der Richtige.

LoveScout24: Was hat Euch am Angebot von LoveScout24 besonders gut gefallen?
Sie: Die Profilgestaltung. Mit den „25 Fragen“ und den vielen Unterkategorien kann man sich schon ein recht gutes Bild vom anderen machen und von dem, was er beziehungsweise sie sucht.
Er: Die Benachrichtigung per E-Mail, wenn jemand das eigene Profil besucht hat.

LoveScout24: Welche Kontaktmöglichkeiten habt Ihr bei LoveScout24 genutzt?
Beide: Wir haben das Dateroulette und die Suchfunktion genutzt und ab und an Nachrichten versendet.