Jetzt kostenlos registrieren
Singles in deiner Nähe
Finden
Über eine Million Erfolgspaare
Geprüfte Profile
30 Single-Events im Monat

Neue LoveScout24-Kampagne: Start Something Real!

LoveScout24 zeigt Fakes die rote Karte und kämpft für Authentizität, echte Begegnungen und die wahre Liebe / Start: Weihnachten auf Facebook

Diese Seite verwendet Cookies. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um auf den Inhalt zugreifen zu können.

München, 26. Dezember 2019 – Vom Fake-T-Shirt über gefakte Bilder auf Social-Media-Plattformen bis hin zu angeblichen Fake-News in den Medien – Fakes scheinen allgegenwärtig. Auch beim Online-Dating fällt es zunehmend schwerer zu entscheiden, was real und was fake ist. LoveScout24 stellt deshalb seine neue Kampagne unter das Motto „Start Something Real“. In den ab Weihnachten online gezeigten Spots macht LoveScout24 auf die Fake-Problematik aufmerksam und positioniert sich als Portal für Singles, die echte Begegnungen suchen. „Wer sich entscheidet, bei LoveScout24 Mitglied zu werden, legt auch eine Art Bekenntnis ab“, sagt Carola Antelme, German Market Direktor bei LoveScout24. „Die Mitglieder zeigen, dass sie nach der wahren Liebe suchen und sich so präsentieren, wie sie sind.“

Die Spots in unterschiedlichen Längen hat LoveScout24 gemeinsam mit Marcel Worldwide in Paris gedreht. Hierbei werden verschiedene Situationen dargestellt, in denen uns alltäglich Fakes begegnen: Von angeblichen Falschmeldungen in TV-Sendungen über das falsche Lächeln während eines Dates und falsche Freunde auf Social-Media-Plattformen bis hin zu Fake-Nachrichten auf Datingapps. Hiermit kontrastieren im Clip die Paare, die sich auf LoveScout24 gefunden haben: echte Menschen, die echtes Interesse aneinander zeigen und zwischen denen eine echte Begegnung stattfindet. Der Spot endet mit der neuen LoveScout24 Tagline: LoveScout24. Start Something Real.

Start in der Peak-Season

Die Spots werden zunächst ab dem 26. Dezember 2018 auf Facebook zu sehen sein und von einer Social-Media-Kampagne begleitet. Die Zeit ab Weihnachten und Neujahr ist die Peak-Season der Datingportale, da Singles hier oft den Vorsatz fassen, sich wieder neu zu verlieben. „Entsprechend groß ist dann die Enttäuschung, wenn Flirtpartner auf kostenlosen Apps falsche Hoffnungen machen oder der potenzielle Partner im realen Leben nicht das hält, was Bilder und Profilinformationen versprechen“, sagt Antelme. „Wir unterstreichen durch die Kampagne, dass LoveScout24 für Authentizität steht und dass wir für Singles kämpfen, die bereit sind für die wahre, echte Liebe.“