Allein unter dem Mistelzweig

Weihnachten allein verbringen zu müssen erscheint Ihnen allzu deprimierend? Muss es nicht! Die Festtage als Single zu erleben macht mehr Spaß, als Sie womöglich denken.

Vielen alleinstehenden Menschen schnürt der Gedanke an die Feiertage die Kehle zu. Weihnachten allein verbringen zu müssen erscheint auch Ihnen allzu deprimierend? Muss es nicht! Die Festtage als Single zu erleben macht mehr Spaß, als Sie womöglich denken.

 

Keine Torschlusspanik!

Während der kalten Jahreszeit und besonders vor den anstehenden Feiertagen fühlen sich viele Menschen besonders einsam. Oftmals wird deshalb zu Ende des Jahres krampfhaft nach einem Partner gesucht, um dem Winter-Blues zu entgehen. Diesen Fehler sollten Sie nicht machen! Eine erzwungene Beziehung, in der Sie sich nicht komplett wohlfühlen, kann Ihnen nicht nur Ihr Weihnachtsfest verderben, sondern Sie auch an einem frischen Start ins neue Jahr hindern. Außerdem können die Geschenkfrage und das Kennenlernen der Familie nach einer zweiwöchigen Beziehung im echten Chaos enden.

Verwöhnen Sie sich selbst!

Deshalb: Genießen Sie die Zeit für sich selbst! Köstliches Essen, der Duft des Tannenbaums, fröhliche Musik, festliche Dekoration, kuschlige Wärme – diese Sachen sind wunderschön, egal ob man Weihnachten allein oder zu zweit genießt. Verwöhnen Sie sich mit diesen Dingen, inklusive eines Geschenks. Gönnen Sie sich doch etwas, das Sie schon lange haben wollten. Bei einem Winterspaziergang können Sie sich dann das Jahr noch einmal durch den Kopf gehen lassen und an die positiven Dinge in Ihrem Leben erinnern.

Von wegen Weihnachten allein: Freunde und Familie

Nur weil Sie dieses Jahr keinen Partner haben heißt das nicht, dass Sie Weihnachten allein verbringen müssen! Besuchen Sie doch beispielsweise Ihre Familie in Ihrer Heimatstadt. Sie wird sich bestimmt mehr darüber freuen, als Sie denken. Außerdem sind an Weihnachten meist wieder alle alten Freunde und Bekannte in der Stadt, die man dann in der gemütlichen Kneipe treffen kann. Der Heiligabend kann auch toll mit Ihren (Single-)Freunden gefeiert werden. Beim Fest der Liebe geht es eben nicht nur um Partnerschaft, sondern um die Zuneigung zu all Ihren Liebsten!

Schöne Aktivitäten

Legen Sie sich doch mit einer heißen Tasse Kakao und einer kuscheligen Decke vor den Fernseher und lassen Sie sich von den wundervollen Weihnachtsfilmen verzaubern, die zu dieser Zeit laufen. Außerhalb Ihrer vier Wände ist so einiges geboten: Die Bars und Clubs sind zu dieser Zeit des Jahres brechend voll und bieten coole Partys, auf denen sich viele Singles rumtreiben. Auch ein Kirchenbesuch oder ein Besuch in einer sozialen Einrichtung können eine schöne Abwechslung darstellen. Sie wollen dem Weihnachtsrummel ganz entgehen? Buchen Sie doch einen Kurztrip in die Berge oder sogar einen Urlaub in der Sonne!

Egal, wie und mit wem Sie dieses Jahr Ihr Weihnachtsfest verbringen, denken Sie daran: Nächstes Jahr sieht die Welt schon wieder anders aus! Womöglich stehen Sie schon in 12 Monaten zu zweit unterm Mistelzweig.