Vom Urlaubstraum zum Traumurlaub

Alleine in den Urlaub? Mit organisierten Singlereisen kein Problem. Inzwischen gibt es für jeden Geschmack und für Singles jeden Alters das passende Angebot. Was erwartet sie und worauf sollten Sie vor der Buchung achten?

Alleine in den Urlaub? Mit organisierten Singlereisen ist das kein Problem. Inzwischen gibt es für jeden Geschmack und jedes Alter das passende Angebot. Da haben Sie die Qual der Wahl.

Worauf Sie vor der Buchung achten sollten, damit die Reise zum Traumurlaub wird, was Sie vor Ort erwartet und ob die Reisen ihr Geld wert sind …

Singlereise: Was generell gilt

Sehen Sie vor der Buchung genau hin. Große Reiseveranstalter bieten gerne ganz normale Pauschalreisen für eine Person als Singlereisen an. Das bedeutet für Sie im schlimmsten Fall: Ein lautes Familienhotel, ein enges Zimmer zum Hinterhof und einsames Dinieren am Katzentisch. Buchen Sie Ihren Singleurlaub besser bei Reiseportalen, die sich auf „echte“ Singlereisen spezialisiert haben.

Spaß und gute Stimmung

„Echte“ Singlereisen sind organisierte, speziell auf Singles ausgerichtete Urlaubsreisen. Das heißt: Reisegruppen zwischen zehn und 50 Personen einer Altersgruppe, ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis und professionelle Reisebegleiter. Diese sorgen neben der Reiseführung auch für ein ansprechendes Rahmenprogramm, um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern, ganz ohne Kuppelspielchen. Sie achten auch auf gute Stimmung in der Gruppe und darauf, dass niemand aus Schüchternheit für sich bleibt.

Maßgeschneiderter Urlaub

Das Angebot reicht von Sportreisen über Abenteuersafari in Afrika bis hin zu Luxuskreuzfahrten auf die Malediven. „Ein Singleurlaub ist mal etwas Anderes und für mich die interessanteste Art zu reisen”, erzählt Helen S., die auch schon oft ganz alleine gereist ist, „aber manche Reisen möchte man nicht alleine machen, toll wenn dann Gleichgesinnte dabei sind“. Viele Anbieter oragnisieren inzwischen auch Reisen für spezielle Gruppen von Singles, Alleinerziehende mit Kindern, nur Frauen oder die Generation 50plus zum Beispiel.

„Es war phänomenal!“

Wie normale Gruppenreisen, sind auch Singlereisen keine direkten Schnäppchen. Dafür haben Sie erfahrene, engagierte und organisierte Reisleiter an Ihrer Seite. Die kennen alle Geheimtipps und Reinfälle beim Hotel gibt es auch nicht. Die Erfahrungsberichte sprechen für sich: „Es war klasse, super organisiert, tolle Stimmung! Und die Reiseleiterin hatte immer ein offenes Ohr“, schwärmt Oliver K. in einem Reiseforum. „Grandiose und phänomenale Tage, es bleiben tolle Erinnerungen zurück. Wir waren die eingeschworenste Truppe aller Zeiten!“ berichtet Daniel B. über seine Singlereise.

Wenn das mal nicht Aussichten auf einen Traumurlaub sind!

Kofferpacken leichtgemacht: Capsule Wardrobe

Ich packe meinen Koffer und nehme mit? Mit „Capsule Wardrobe“ ist dieses Problem gelöst Wie es funktioniert? Nehmen Sie lediglich ein paar Teile aus Ihrem Kleiderschrank mit und kombinieren Sie diese in der richtigen Art und Weise. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen es Ihnen zu jeder Tageszeit und jedem Anlass mit einem neuen Outfit auf sich aufmerksam zu machen!

Basics

Die Basics stellen das wichtigste Element Ihres Gepäcks dar. Auf welche Teile Sie nicht verzichten sollten:
1. Eine dunkle lange Hose
2. Ein Paar Shorts (am besten aus Jeansstoff)
3. Ein Jeanshemd
4. Ein weißes Sommerkleid
5. Ein schwarzes Jäckchen
6. Eine weiße Bluse

Farbtupfer

Damit Farbe und Style in Ihr Outfit kommen, dürfen Sie Ihre bunten Lieblinge natürlich auch nicht vergessen:
1. Ein bodenlanges Kleid (am besten in einer kräftigen Farbe)
2. Ein T-Shirt in einer schlichteren Farbe
3. Ein bunter Rock
4. Ein gemustertes Sommerkleid
5. Ein gestreiftes T-Shirt
6. Ein Top in einer schlichten Farbe
7. Ein geblümtes/gemustertes Top

Sie sollten dabei unbedingt darauf achten, dass sich die einfarbigen Kleidungsstücke in dem Muster der bunten Stücke wiederfinden!

Accessoires

Zu Ihrem perfekten Auftritt im Singleurlaub sind die passenden Accessoires besonders wichtig!
1. Eine große Tasche (am besten in Schwarz oder Braun)
2. Eine filigrane Kette
3. Eine Statement-Kette
4. Ledersandalen
5. Hübsche Armreifen
6. Turnschuhe (am besten in weiß)
7. Sandalen mit Keilabsatz

Entscheiden Sie sich bei der Tasche beispielsweise für Braun, sollten Sie auch die übrigen Accessoires an diese Farbe anpassen.