Tipps für Ihre virtuelle Dating-Reise während der Corona-Pandemie

Wer sein Date nicht Treffen kann, sollte über einen Video-Chat nachdenken. LoveScout24 gibt Tipps, wie ein solches Date gelingen kann - und wie es am meisten Spaß macht.

Selbstisolation klingt erst einmal nicht danach, als wäre sie gut für Ihr Liebesleben. Aber auch wenn Sie sich momentan nicht persönlich treffen können, ist das Dating nicht zum Erliegen gekommen. Vielmehr ist jetzt die ideale Gelegenheit, bei neuen Verabredungen erfinderisch zu sein. Machen Sie also das Beste aus dieser Zeit – mit ein paar unterhaltsamen virtuellen Dates.

Ein virtuelles Date ist ein Videochat-Treffen mit einem potenziellen Partner. Um dabei alles richtig zu machen, empfehle ich Ihnen, zwei Dinge zu berücksichtigen: Wertigkeit und Kreativität.
Auch wenn es sexy sein kann: Im Pyjama sollten Sie vielleicht nicht telefonieren.

Checken Sie vorab, was von Ihnen zu sehen ist

Viele von uns sind inzwischen daran gewöhnt, den ganzen Tag im Pyjama zu verbringen. Ziehen Sie jedoch in Erwägung, für Ihr Videodate ein anderes Oberteil anzuziehen und Ihre Verabredung in Szene zu setzen.

Checken Sie zuerst, was im Hintergrund Ihres Videotelefonats zu sehen ist. Vielleicht sollten Sie diesen einfach halten und Ihre Webcam nicht auf Ihren Wäscheberg oder ein riesiges Kuscheltier richten.

Versuchen Sie, Ihren Laptop auf Augenhöhe zu positionieren. Das ist viel schmeichelhafter als ihn auf den Schoß zu legen.

Vergessen Sie nicht, eine gute Beleuchtung für Ihren Videoanruf zu schaffen. Findet Ihr Gespräch tagsüber statt, können Sie mit dem Gesicht zum Fenster schauen, um ein gutes natürliches Licht zu erhalten – und wenn es Abend ist, sollten Sie eine Lampe einschalten, damit Sie gut beleuchtet sind.

Genießen Sie Ihr virtuelles Date

Natürlich ist es genauso wichtig, dass Sie Spaß haben und Ihre virtuellen Dates so gut es geht genießen. Diese sind eine gute Gelegenheit für Sie, jemanden wirklich kennenzulernen – ohne den zusätzlichen Druck, den man bei einem persönlichen Treffen hat.

Haben Sie Lust auf ein Spiel mit Ihrem Date? Sie könnten ganz klassisch mit einer virtuellen Scharade beginnen, den Einsatz mit einer Runde „Ich habe noch nie…“-Sätzen erhöhen oder sich ein anderes Trinkspiel aussuchen.

Sie können zwar nicht ausgehen, um Ihre Freunde in einer Bar zu treffen, aber Sie können einen Video-Doppeldate organisieren, um sich besser kennenzulernen (und die Meinung Ihrer besten Freunde einzuholen).

Machen Sie mehr aus Ihrem Videochat

Bei weiteren Dates können Sie auch einen Restaurantbesuch imitieren, indem Sie gleichzeitig kochen oder das gleiche Essen zum Mitnehmen bestellen. Es ist vielleicht nicht ganz das Wahre, aber denken Sie daran: Es hat definitiv einige Vorteile, einen anderen Menschen langsam kennenzulernen.

Genießen Sie also erst einmal das Flirten – und wenn Sie eine echte Verbindung aufbauen, dann stehen Ihre Chancen gut, dass Sie schon bald die Gesellschaft des anderen im echten Leben genießen.