< Online-dating
Liebeskiller oder Liebesretter?

Test: Wie eifersüchtig sind Sie?

Wurde Ihnen in einer Beziehung schon mal zu große Eifersucht vorgeworfen? Oder vielleicht sogar fehlende Eifersucht? Finden Sie jetzt in unserem Psychotest heraus, wie eifersüchtig Sie tatsächlich sind!

Diese 5 Fragen zeigen Ihnen, wie eifersüchtig Sie sind

Krankhafte Eifersucht hat schon so manche Beziehung zerstört. Ein gesundes Maß an Eifersucht kann aber auch die Liebe neu entfachen, denn Konkurrenz belebt bekanntermaßen das Geschäft. Schließlich erhöht das Interesse einer anderen Person am eigenen Partner oder Schwarm dessen Attraktivität.

Mithilfe der folgenden 5 Fragen finden Sie heraus, ob Ihr Eifersuchtsgrad ein Hindernis in einer Beziehung darstellen könnte. Notieren Sie sich dafür einfach den Buchstaben, der bei den einzelnen Fragen am ehesten auf Sie zutreffen würde.

eifersüchtig

1. Wie viel unternehmen Sie allein, wenn Sie in einer Beziehung sind?

A) Mein Partner und ich sind eine untrennbare Einheit, ich bin nur sehr ungerne ohne ihn unterwegs

B) Wir lassen uns gegenseitig sehr viel Freiraum. Häufig wissen wir beide nicht mal, mit wem der andere gerade unterwegs ist.

C) Ich verbringe gerne viel Zeit mit meinem Partner. Es ist mir aber auch wichtig, dass beide ihre eigenen Hobbys und Freunde beibehalten.

2. Was empfinden Sie bei dem Gedanken daran, eine Ihnen sehr wichtige Person zu verlieren?

A) Ich habe große Verlustängste und kann mit Veränderungen, beispielsweise in meinem Freundeskreis, überhaupt nicht umgehen.

B) Alles geht irgendwann zu Ende. Jeder Mensch ist ersetzbar, es wird bestimmt eine neue sympathische Person an seine Stelle treten.

C) Der Verlust eines wichtigen Menschen wäre für mich ein harter Schlag. Ich versuche aber, mich an niemanden zu sehr zu klammern.

3. Haben Sie in einer Beziehung schon mal das Handy, private Unterlagen oder die Tasche Ihres Partners durchstöbert?

A) Das mache ich ständig. Wie soll ich sonst sicher sein, dass ich ihm vertrauen kann?

B) Das würde mir niemals in den Sinn kommen. Wenn mein Partner mich ausspionieren würde, würde ich mich sofort trennen!

C) Dafür gibt es keinen Grund, wenn man sich vertraut. Wenn mich etwas stört, spreche ich es sofort an und wir klären das.

4. Jemand behauptet, Ihren Partner mit einer anderen Frau/einem anderen Mann in einem Café gesehen zu haben. Wie reagieren Sie?

A) Mein erster Gedanke: „Ich wusste doch, dass er mich betrügt!“ Ich rufe meinen Partner sofort an und stelle ihn zu Rede.

B) Das war bestimmt nur eine alte Bekanntschaft. Warum sollte ich mir über sowas den Kopf zerbrechen?

D) Ich vertraue meinem Partner. Deswegen bin ich mir sicher, dass er mir sowieso von dem Treffen erzählen wird. Tut er dies aber nicht, spreche ich das Treffen bei Gelegenheit an.

5. Wie zufrieden sind Sie mit sich selbst?

A) Ich vergleiche mich oft mit anderen Menschen meines Geschlechts und fühle mich danach immer schlecht.

B) Egal wo ich hingehe bekomme ich Bestätigung und werde angeflirtet. Warum sollte ich also unzufrieden mit mir sein?

C) Ich bin mit mir größtenteils im Reinen. Man sollte sich aber nie vernachlässigen und immer weiter an sich arbeiten.

Auswertung: So eifersüchtig sind Sie!

Zählen Sie nun aus, welchen Buchstaben Sie am häufigsten gewählt haben. Zusammen mit Ihrem persönlichen Ergebnis liefern wir Ihnen Tipps, wie Sie mit Ihrer Eifersucht umgehen können.

A) Sehr eifersüchtig: Sie sollten Ihre Eifersucht zurückschrauben

eifersüchtig

Egal ob Freunde oder Fremde – Sie sehen überall Rivalen. Ihre Eifersucht erschwert nicht nur das Kennenlernen eines potenziellen Partners, es ist auch in einer Beziehung ein großer Ballast für beide. Und auch Ihre eigene Psyche leidet unter der ständigen Verlustangst. In diesen 10 Tipps erfahren Sie, wie Sie Ihrer Eifersucht den Kampf ansagen!

B) Überhaupt nicht eifersüchtig: Ein bisschen mehr Eifersucht könnte Ihnen nicht schaden

eifersüchtig

Das Gefühl der Eifersucht kennen Sie nicht. Ihr Eifersuchtsgrad ist sogar so gering, dass Sie der perfekte Kandidat für eine offene Beziehung wären. Wenn Sie allerdings lieber monogam leben möchten, raten wir Ihnen darauf zu achten, ob Ihr Partner zufrieden ist, oder ob er sich mehr Aufmerksamkeit wünscht. Schließlich ist es gut möglich, dass er sich nicht genug wertgeschätzt fühlt, wenn Sie nicht mal wissen wollen, mit wem er abends unterwegs ist.

C) Kaum eifersüchtig: Sie haben das perfekte Mittelmaß gefunden

eifersüchtig

Sie vertrauen Ihrem Partner, sind aber auch nicht blind vor Liebe. Sie wissen, was wahres, ehrliches Vertrauen bedeutet. Sie wissen aber auch: In geringem Maß bringt Eifersucht neuen Schwung in eine langjährige Beziehung, da der Partner sich begehrt und umworben fühlt. Auch in der Datingphase kann man mit ein wenig Eifersucht Interesse an seinem Gegenüber bekunden.

Bildrechte: (1) dobok/iStock/Getty Images Plus,(2) JackF/iStock/Getty Images Plus, (3) erikreis/iStock/GettyImages, (4) jacoblund/iStock/Getty Images Plus, (5) YakobchukOlena/iStock/Getty Images Plus
Autor: Sonja Plagmann
Sonja Plagmann ist 23 und ein echtes Münchner Kindl - aber auch auf Reisen fühlt sie sich genauso wohl wie in ihrer Heimatstadt. Für LoveScout24 schreibt sie über Themen wie Glück, Spaß und Liebe – oder anders gesagt: über das Wichtigste im Leben!
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte