< Singlewelt
LoveScout24-Umfrage: Umkreis-Suche

65 Kilometer bis zur großen Liebe

Wer da suchet, der findet. So steht’s in der Bibel. Gilt auch in der virtuellen Partnersuche. Doch welche Entfernung nehmen Singles auf sich, um die große Liebe zu finden – wenn Mrs. Right oder Mr. Perfect nicht gleich um die Ecke wohnen? Und: Worauf sollten Singles achten, die für ihr erstes Date ein paar Kilometer mehr zurücklegen …

Elvie und Peter trennten 150 Kilometer. Dagegen waren Inès und Joachim nur 400 Meter voneinander entfernt. Die große Liebe haben beide Paare trotzdem über LoveScout24 gefunden – egal, wie groß die Entfernung war. Doch wie viele Kilometer beträgt der durchschnittliche Radius, in dem Singles nach einem Partner suchen?

Dieser Frage sind unsere Zahlengenies nachgegangen und haben über 300.000 Profile anonymisiert ausgewertet. Das Ergebnis: 65 Kilometer ist der durchschnittliche Umkreis, in dem LoveScout24-Singles einen Partner suchen. Dabei fällt auf, dass die tolerierte Entfernung zum Wunschpartner auch vom Alter oder Wohnort abhängt.

Je älter, desto mobiler in der Partnersuche

So suchen Singles unter 25 Jahren nur in einem Umkreis bis zu 52 Kilometern, während sich 35- bis 44-Jährige ins Auto oder in den Zug setzen würden, um eine Entfernung bis zu 65 Kilometer zu überbrücken. Single-Frauen und -Männer über 55 Jahre geben bei ihrer Suche 76 Kilometer an, bei den über 65-Jährigen sind es bis zu 81 Kilometer.

Unterschiede bei der Suche nach dem Wunschpartner gibt es auch zwischen Landeiern und Städtern: Singles, die in Ballungszentren leben, würden nur 58 Kilometer für den Wunschpartner zurücklegen. Kein Wunder: Schließlich ist die Auswahl an Suchenden in Berlin, Hamburg oder München größer als in Kleinmachnow oder Oberammergau: Dort nimmt man bis zu 65 Kilometer in Kauf.

Wenn Sie für Ihr erstes Date einen weiten Weg zurücklegen

Doch auf was sollten Singles achten, wenn Sie sich mit Ihrem Online-Date das erste Mal verabreden – und dafür hunderte Kilometer mit dem Auto oder Zug zurücklegen?

Hier sind vier Tipps:

  • Sie reduzieren den Erwartungsdruck, wenn das Treffen nicht der einzige Grund für Ihre Fahrt ist. Besuchen Sie doch einen Bekannten, der in der Gegend wohnt und den Sie lange nicht mehr gesehen haben.
  • Oder treffen Sie sich mit Ihrem Online-Date an einem Ort, der geografisch für beide auf halber Strecke liegt. So ist der Aufwand für beide Seiten gleich – und Sie können gemeinsam die fremde Stadt entdecken.
  • Verplanen Sie nicht den ganzen Tag mit gemeinsamen Aktivitäten. Sollten Sie sich nämlich live und in Farbe doch nicht so sympathisch sein, vermeiden Sie peinliche Situationen, wenn das Date Stunden dauert.
  • Überlegen Sie, ob Sie es zeitlich schaffen, noch am selben Tag wieder zurückzufahren. Wenn nicht, fragen Sie Ihr Date, wo Sie im Ort eine Unterkunft buchen können oder bitten Sie darum, behilflich zu sein.
Ähnliche Themen
Autor: Elisabeth Andres
Als Content Marketing und Social Media Managerin bei LoveScout24 betreut Elisabeth Andres nicht nur das Magazin und unsere Social Media Kanäle, sondern auch die Werkstudenten in der Redaktion. Die passionierte Snowboarderin und Schweiz-Liebhaberin erklärt immer wieder gerne, wie großartig doch der Winter ist – mitunter so überzeugend, dass auch der Rest der Redaktion daran glaubt.
Ihr Kommentar: