< Erfolgspaare
  • Erfolgspaare
  •  » 
  • So gut verstanden, dass das erste Date drei Tage dauerte
"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!"

So gut verstanden, dass das erste Date drei Tage dauerte

Eigentlich suchte Simone auf LoveScout24 nach allem, aber bloß keiner festen Beziehung oder erst recht keiner neuen Ehe. Und trotzdem sind Simone und Andreas nun seit zwei Jahren glücklich verheiratet. Und auch das erste Date lief komplett anders ab als geplant: Die beiden entschieden sich spontan um und statt eines romantischen Dinners gab es Brathähnchen und sie fuhren zu Andreas nach Hause – wo sie für die nächsten drei Tage auch blieben! Die Liebesgeschichte unseres Erfolgspaars zeigt: Wichtig ist nicht das, was zwei Menschen sich vornehmen. Wichtig ist das, was sich im Laufe der Zeit entwickelt!

LoveScout24: Wie wurdet Ihr bei LoveScout24 aufeinander aufmerksam:
Beide: Wir haben uns über die Suche gefunden.

LoveScout24: Was ist Euch am jeweiligen Profil des Partners als erstes aufgefallen?
Sie: Seine Glatze. Ich stehe auf Glatzen.
Er: Sie ist verdammt hübsch!

LoveScout24: Was hat Euch am jeweiligen Profil des Partners am besten gefallen?
Sie: Am besten hat mir sein Pseudonym gefallen.
Er: Mir hat vor allem ihr Foto gefallen.

LoveScout24: Was war das Besondere an Eurem Online-Flirt?
Sie: Er war sehr zurückhaltend und hat sich nur sporadisch gemeldet, im Gegensatz zu so manch anderen.
Er: Der Flirt war sehr entspannt. Von einer Erwartungshaltung war nichts zu merken und so blieb alles im Fluss und es fühlte sich leicht und unbeschwert an.

LoveScout24: Wie habt Ihr Euer erstes persönliches Treffen erlebt?
Sie: Es war sehr spontan und lustig und erfrischend anders als die üblichen “Candlelight-Dinner”.
Er: Ich habe Simone an ihrer Wohnung abgeholt und wir sind zu mir gefahren. Eigentlich hatte ich vor, sie groß zum Essen auszuführen. Auf dem Weg zum Restaurant kamen wir dann aber an einem profanen Hähnchengrill vorbei und da wir beide Hunger hatten, blieb es beim halben Hähnchen mit Pommes. Danach sind wir zu mir gegangen und haben uns so gut verstanden, dass sie erst 3 Tage später wieder heim fuhr…

LoveScout24: Wie hat sich Euer Leben durch Eure Beziehung verändert?
Sie: Nach meiner Scheidung wollte ich alles, nur keine neue feste Beziehung – ich war einfach auf ein bisschen Spaß in der neuen Heimat aus. Bloß nichts kompliziertes und erst recht keine zweite Ehe! Also man merke: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…
Er: Wir haben uns 2010 über (damals noch) FriendScout24 kennengelernt. Nach einer gewissen Zeit kamen wir überein, uns doch wieder zu trennen, da wir doch eigentlich viel zu verschieden waren. Gott sei Dank haben wir diesen Plan dann doch verworfen. Mittlerweile sind wir seit 7 Jahren zusammen.

LoveScout24: Was habt Ihr für Eure gemeinsame Zukunft geplant? Läuten bereits die Hochzeitsglocken oder ist Nachwuchs geplant?
Beide: Seit 2 Jahren sind wir verheiratet. Wir wünschen uns Kinder, aber das hat bis jetzt noch nicht geklappt, vielleicht auch, weil wir beide schon über 40 sind. Vor zwei Jahren sind wir gemeinsam in eine neue Stadt gezogen und haben hier, so kitschig sich das auch anhören mag, unser Glück gefunden.

LoveScout24: Habt Ihr eine goldene Regel, die man unbedingt für eine erfolgreiche und liebevolle Beziehung befolgen sollte?
Sie: Ich habe keine goldene Regel. Für mich ist wichtig, dass ich mich, so wie ich bin, fallenlassen kann mit der Gewissheit, dass ich aufgefangen werde.
Er: Auch meiner Meinung nach gibt es keine goldene Regel, aber mehrere Voraussetzungen, die für eine glückliche Beziehung unabdingbar sind:

  1. Respekt für den anderen: Meine Frau und ich haben unsere ureigene Geschichte, die uns zu dem gemacht hat, die / der wir sind. Das ist so, das bleibt so und es ist nicht möglich oder notwendig, das zu ändern.
  2. Vertrauen: Meine Frau ist Flugbegleiterin und ergo viel unterwegs. Wir wissen beide, was wir für den anderen sind und dass wir gut für uns sind. Deshalb können wir uns einander sicher sein.
  3. Wesensverwandtschaft: Trotz aller Unterschiede funktionieren wir gut zusammen. Ich habe das Gefühl, dass ich mit meinem besten Freund verheiratet bin, dem ich alles erzählen kann und der mich nie verurteilen würde. Und daraus folgt, dass ich mich nicht verstellen muss, sondern echt bzw. ich selbst sein kann.
  4. Zärtlichkeit
  5. Kind sein können

LoveScout24: Was für Tipps habt Ihr für unsere Mitglieder, die noch auf der Suche sind?
Sie: Folgt eurem Herzen und nicht dem Kopf. Aber seid trotzdem immer vorsichtig!
Er: Bleibt entspannt!

LoveScout24: Was hat Euch am Angebot von LoveScout24 besonders gut gefallen?
Sie: Frauen mussten nichts bezahlen.
Er: Ich fand das Preis-Leistungs-Verhältnis gut.

LoveScout24: Welche Kontaktmöglichkeiten habt Ihr bei LoveScout24 genutzt?
Beide: Das wissen wir nicht mehr.

LoveScout24: Diese zusätzlichen Funktionen oder Flirtmöglichkeiten hätte ich mir bei LoveScout24 gewünscht:
Beide: Uns hat es an Nichts gefehlt!

Bildrechte: (1) Eigenes Bild
Autor: Sonja Plagmann
Sonja Plagmann ist 23 und ein echtes Münchner Kindl - aber auch auf Reisen fühlt sie sich genauso wohl wie in ihrer Heimatstadt. Für LoveScout24 schreibt sie über Themen wie Glück, Spaß und Liebe – oder anders gesagt: über das Wichtigste im Leben!
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte