< Erfolgspaare
Erfolgspaar Annika und Benjamin

Mit Humor und Verständnis zum Traumdate

Annika und Benjamin haben sich im Frühling 2008 über die Partnervorschläge auf LoveScout24 kennen gelernt. Obwohl Benjamin zum ersten Date zu spät kam und vergessen hatte, Bargeld abzuheben, war das erste Treffen der beiden wunderschön. Das Paar bemerkte sofort, dass sie den gleichen Humor teilen und miteinander offen und ehrlich über alles reden können. 

LoveScout24: Wie wurdet Ihr bei LoveScout24 aufeinander aufmerksam?
Beide: Wir haben uns über die Partnervorschläge gefunden.

LoveScout24: Was ist Euch am jeweiligen Profil des Partners als erstes aufgefallen?
Sie: Sein Foto! Er hatte so ein sympathisches Lachen und eine positive Ausstrahlung! Als ich dann sein Profil durchgelesen habe, konnte ich mich in sehr vielem wieder finden und war sofort von ihm angetan.
Er: Ihr Bild ist mir sofort aufgefallen. Sie wirkte einfach nett und ihr Profil war nicht so verkünstelt.

LoveScout24: Was hat Euch am jeweiligen Profil des Partners am besten gefallen?
Sie: Seine Ausstrahlung auf seinem Profilbild. Wie er da stand und gelächelt hat. Da hat es mich schon etwas erwischt gehabt.
Er: Sie hatte mehrere Fotos, auf denen sie einfach sehr sympathisch und natürlich rüberkam. Ohne großes Posen und Köperverrenken, wie man es heute oft sieht.

LoveScout24: Was war das Besondere an Eurem Online-Flirt?
Sie: Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt mit ihm gelangweilt. Es war überhaupt nicht schwer mit ihm in eine Unterhaltung zu kommen. Wir konnten auch über banale Dinge schreiben und es war trotzdem total lustig.
Er: Es hatte sich nach kurzer Zeit schon eine große Vertrautheit eingestellt. Ich konnte ihr Dinge mitteilen, ohne dass ich bedenken hatte, dass sie mich verurteilt oder komisch von mir denkt.

LoveScout24: Wie habt Ihr Euer erstes persönliches Treffen erlebt?
Sie: Anders als ich es mir vorgestellt hatte. Er kam zu spät, sodass ich schon Angst hatte, das er überhaupt nicht mehr kommt. Als er dann da war, war ich noch aufgeregter ihn so live zu erleben. Mit der Zeit legte sich die Nervosität etwas. Er hatte vergessen Geld abzuheben und ich musste ihn erstmal einladen. Da haben wir uns immer mal wieder am Abend lustig darüber gemacht. Als ich dann mit dem letzten Zug nach Hause fahren wollte, hatte er mir zum Glück angeboten mich nach Hause zu fahren – da ich noch nicht wollte, dass unser Treffen vorbei ist. Es war wirklich ein toller Tag gewesen, über den wir heute noch sprechen.
Er: Sehr schön! Wir hatten eine Kneipentour geplant und ich habe mich riesig darauf gefreut. Leider kam ich viel zu spät und hatte Angst, dass sie es mir übel nimmt. Aber sie hat es ganz locker genommen. Ich habe es total genossen sie direkt vor mir zu haben. Wir haben so viel gelacht und hatten einfach ein richtig tolles und lockeres erstes Treffen.

LoveScout24: Wie hat sich Euer Leben durch Eure Beziehung verändert?
Sie: Mit ihm an meiner Seite ist mein Leben einfach so viel schöner geworden. Früher hätte ich mir nicht vorstellen können, mit jemanden so eng zu sein. Mir war (und ist es noch) wichtig Zeit für mich zu haben. Viele haben das nicht verstanden. Beni tut das und er lässt mich einfach so sein, wie ich bin. Als ich beschlossen habe, eine Ausbildung zu machen, war auch klar, dass wir uns nur noch am Wochenende sehen können. Er hat mich trotzdem voll und ganz unterstützt und meine Entscheidung nie angezweifelt. Mir war klar, dass ich in ihm einen tollen Menschen gefunden habe, der mich akzeptiert und nicht umkrempeln will. Das hat es mir auch einfach mit dem Zusammenziehen gemacht. Ihn jetzt jeden Tag um mich zu haben macht einfach so viel Freude. Wenn ich nach Hause komme und er mir die Tür aufmacht und mich mit seinem tollen Lachen begrüßt, meinen Rucksack abnimmt und meinen Helm aufhängt fühle ich mich einfach angekommen und geliebt.
Er: Seit unserem ersten Treffen hat sich einiges verändert. Die ersten Jahre hatten wir mehr oder weniger eine Wochenendbeziehung.  Inzwischen wohnen wir endlich zusammen. Die stressigen Zeiten sind vorbei und wir haben uns einander jeden Tag. Sie bereichert mein Leben jeden Tag aufs neue. Sie macht mich glücklich und zaubert mir jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht.

LoveScout24: Was habt Ihr für Eure gemeinsame Zukunft geplant? Läuten bereits die Hochzeitsglocken oder ist Nachwuchs geplant?
Sie: Das Zusammenleben klappt sehr gut und ich kann mir vorstellen in naher Zukunft auch eine kleine Familie mit ihm zu haben.
Er: Zusammen gezogen sind wir nun ja schon. Über alles andere wie Heiraten und Kinder haben wir auch schon oft gesprochen, aber es gibt da noch keinen konkreten Plan. Ich denke es wird sich in naher Zukunft was ergeben 😉

LoveScout24: Habt Ihr eine goldene Regel, die man unbedingt für eine erfolgreiche und liebevolle Beziehung befolgen sollte?
Sie: Viel reden, sehr viel lachen, Verständnis für den Partner haben und auch Kompromisse eingehen. Keiner sollte sich in einer Beziehung verstellen müssen – das kann keinen glücklich machen.
Er: Zuhören, Verständnis und Spaß sind für mich sehr wichtig. Dem anderen vertrauen und seine Freiräume lassen gehören für mich ebenso zu einer glücklichen Beziehung.

LoveScout24: Was für Tipps habt Ihr für unsere Mitglieder, die noch auf der Suche sind?
Sie: Geduldig bleiben und keine Zeit an unaufrichtige Anfragen verschwenden, sondern diese einfach ignorieren.
Er: Nicht aufgeben und vor allem sich nicht unter Druck setzen lassen.

LoveScout24: Was hat Euch am Angebot von LoveScout24 besonders gut gefallen?
Sie: Die Partnervorschläge aus meiner Umgebung.
Er: Die persönlichen Nachrichten, die man verschicken konnte und auch der Aufbau der Profile.

LoveScout24: Welche Kontaktmöglichkeiten habt Ihr bei LoveScout24 genutzt?
Sie: Das Chatsystem und die Benachrichtigung per Mail.
Er: Die konkrete Suche nach möglichen Partnern und die Mail Benachrichtigung.

LoveScout24: Diese zusätzlichen Funktionen oder Flirtmöglichkeiten hätte ich mir bei LoveScout24 gewünscht:
Sie: Ich war mit dem damaligen Angebot sehr zu frieden. Was man vielleicht hätte ändern können, wäre, dass man selber aktiv Partnervorschläge ausschließen kann, damit sie nicht immer wieder bei den Vorschlägen auftauchen.
Er: Dass es vielleicht eine Möglichkeit gibt mit einer Person in Kontakt zutreten, ohne gleich den vollen Betrag zuzahlen (begrenztes Nachrichtenkontigent), damit man das Onlne-Dating für sich mal austesten kann. Menschen, die nicht viel von Online-Dating halten, könnten so vielleicht überzeugt werden.

Bildrechte: (1) Eigenes Bild
Autor: Christin Smuda
Christin Smuda (22) unterstützt die LoveScout24-Redaktion als Werkstudentin. Reisen, Studium und das Nachtleben Münchens gehören zu ihrem Leben, genauso wie die Leidenschaft für Musicals. Falls Motivation und Zeit es zulassen, geht die Studentin auch gerne ins Fitnessstudio oder an den Beachvolleyball-Platz. Wenn nicht, findet man sie auch ab und zu mit Freundinnen und ihrem Lieblingstee vorm Fernseher – "Den Bachelor" anschauen.
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte