loveyourimperfections loveyourimperfections
Was du an dir nicht magst, liebt ein Anderer …

... mit persönlichen Nachrichten
... unterwegs auf dem Smartphone
... online und auf unseren Events

Sag danke zu deinen kleinen Macken und Eigenheiten – das ist das Motto des dritten Teils unserer Kampagne #LoveYourImperfections, die ab 1. Juli 2017 im TV und online zu sehen ist. LoveScout24 will Singles dazu ermutigen, so zu sein, wie sie sind, und zu sich selbst und ihren liebenswerten Eigenheiten zu stehen. Denn gerade Tollpatschigkeit, Schüchternheit oder Verspieltheit können der Grund sein, warum sich jemand in uns verliebt. Entgegen unserer Erwartung lassen sie uns charmant und einzigartig wirken – warum also sollten wir nicht dankbar dafür sein?

 

Neue Kampagne #LoveYourImperfections


Danke Kindlichkeit


Die ausführlichsten Profile bei LoveScout24

Singles kennenlernen auf den LoveScout24 Events

  • Frauenpower: Das neue starke Frauenbild
    Frauen werden tagtäglich mit Idealbildern konfrontiert, die vermeintliche Perfektion zeigen. Doch wir finden: Egal, ob es um das Aussehen oder die Persönlichkeit geht: Individualität ist schön! …
  • Typisch Frau – Die liebenswerten Eigenarten des schönen Geschlechts
    Frauen sind manchmal seltsame Geschöpfe. Denkt ein Mann, er hätte endlich verstanden, was Frauen wollen, verhalten sie sich wieder eigenartig und das Rätselraten beginnt von vorne. Typisch Frau eben! Ja, Frauen haben so ihre Eigenarten – aber …

#LoveYourImperfections auf YouTube

#LoveYourImperfections im Social Web

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte