< Singlewelt
  • Singlewelt
  •  » 
  • Laufcoaching-Event in München + Verlosung: “Kurzurlaub, Fitnessprogramm und sozialer Kontakt”
Interview mit Laufcoach Sandra Mastropietro

Laufcoaching-Event in München + Verlosung: “Kurzurlaub, Fitnessprogramm und sozialer Kontakt”

Die Laufschuhe schnüren und durchstarten: was so einfach klingt, scheitert häufig am inneren Schweinehund. Wir haben genau das Richtige für Sie: Eine motivierte Laufgruppe mit professionellem Laufcoach hilft, am Ball zu bleiben und regelmäßig Sport zu treiben. Gemeinsam Spaß haben und neue Leute kennenlernen ergeben sich dabei wie von selbst. Ab August bietet LoveScout24 regelmäßig Veranstaltungen für Laufgruppen unter professioneller Anleitung an. Für das Laufcoaching-Event in München konnten wir Sandra Mastropietro als Laufcoach gewinnen. Wir haben die ASICS Frontrunnerin zum Interview getroffen und gefragt, warum Laufen die ideale Gelegenheit ist, sich selbst und andere Singles besser kennenzulernen.

„Was dich als Läufer definiert ist nicht, wie schnell du bist oder wie viele Meilen du laufen kannst. Was dich als Läufer definiert ist, dass du deine Schuhe schnürst, aus der Tür gehst und läufst.“ So unbekannt der Autor dieses häufig zitierten Läuferzitats auch sein mag, so weise sind seine Worte. Laufen kann jeder, denn es zählt allein, dass man es tut. Gerade im Sommer bietet Laufen die ideale Möglichkeit, dem stickigen Fitnessstudio zu entkommen und sich ohne großen Aufwand in der freien Natur sportlich zu betätigen. LoveScout24 schafft mit den Laufcoaching-Events die Voraussetzungen für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene, mit dem Laufen zu starten und zugleich Sportpartner zu finden. Und wer weiß: Ein verbindendes Hobby kann der Beginn von etwas Großem sein.

Laufcoaching-Event in München

Laufcoaching-Events: auf die Plätze, fertig, los

Spätestens im Sommer möchte jeder von uns fit sein und in luftigen Sommerklamotten oder am Strand eine gute Figur machen. Doch kennt auch jeder von uns den inneren Schweinehund, den es zu überzeugen gilt, sich nach einem anstrengenden Tag nicht direkt auf die Couch zu setzen, sondern noch eine Laufrunde im Park zu drehen. Oder am Wochenende statt einem Kaffeekränzchen doch lieber joggen zu gehen. Das beste Mittel gegen Ausreden jeder Art ist eine Verabredung zum Laufen mit professioneller Anleitung: unsere Laufcoaching-Events, die wir ab August in München starten, sind der beste Grund, von jetzt auf gleich mit dem Laufen zu beginnen. Vielleicht dreht man freiwillig eine Runde mehr, um seinem Schwarm besonders zu imponieren.

Unser Laufcoaching-Event in München auf einen Blick:

  • Datum vormerken: Montag, 8. August 2016, ab 19.30 Uhr
  • eine motivierte Laufgruppe unter professioneller Anleitung von ASICS Frontrunner Sandra Mastropietro
  • ca. 1 Stunde Lauftraining inkl. Pausen für Kraftübungen
  • gemeinsames Ein- bzw. Auslauftempo mit allen Läufern
  • während des Programms läuft jeder sein individuelles Tempo
  • das Laufcoaching ist so angelegt, dass sich die Gruppe dennoch nicht verliert
  • jede Menge Spaß mit anderen Mitgliedern aus Ihrer Umgebung

Laufcoaching-Event in München

Fit durch den Sommer: Interview mit Laufcoach Sandra Mastropietro

Für unsere Laufcoaching-Events in München konnten wir mit Sandra Mastropietro die ideale Besetzung gewinnen. Sympathisch, kompetent und inspirierend: Die 28-Jährige ist nicht nur Mentaltrainerin, ASICS Frontrunner, Botschafterin des München Marathons und Fitnesstrainerin, sondern auch Autorin des Buchs Läuferleben (erschienen im Januar 2016), gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und Mutter einer kleinen Tochter. Was Mut macht: Die Leidenschaft fürs Laufen kam bei ihr über Umwege. Warum Laufen und Flirten einander keinesfalls ausschließen, erfahren Sie im Interview mit Sandra.

Wie bist Du zum Laufsport gekommen?

Sandra Mastropietro: Um ehrlich zu sein, habe ich das Laufen ja lange Zeit ein wenig belächelt. Ich komme aus dem Teamsport und konnte die Beweggründe nicht nachvollziehen, einfach in Schuhe zu schlüpfen und allein loszulaufen. 2011 bin ich dann Mama geworden und habe einen öffnungszeitenunabhängigen Weg gesucht, um schnell wieder fit zu werden. Da blieb quasi nur das Laufen. Und aus einem “notwendigen Übel”, welches anfänglich aus von Laterne-zu-Laterne-Joggen bestand, wurde ganz schnell ein Hobby und aus dem Hobby eine Leidenschaft. Laufen war plötzlich viel mehr als nur ein Sport. Es war Kurzurlaub, Fitnessprogramm und sozialer Kontakt, ein Thema abseits von Babynahrung und anstrengenden Nächten. Ich merkte schnell Verbesserungen und die Steigerung meines Wohlbefindens. So kam das Projekt des ersten Marathons und danach gab es kein Halten mehr. Inzwischen bin ich Lauf- und Fitnesstrainer und gehöre dem Team der ASICS Frontrunner an.

Wie schätzt Du die Flirtchancen beim Laufen ein?

Sandra Mastropietro: Haha, gute Frage. Groß, sehr groß sogar. Es heißt nicht umsonst “Gleich und Gleich gesellt sich gern”. Fitte Menschen und fitte Menschen, Leute die auf Ihren Körper und Ihre Gesundheit achten, matchen einfach gut. Außerdem schweißt Laufen wortwörtlich zusammen. Gemeinsam Endorphine ausschütten, was gibt es besseres? Außerdem fände ich es persönlich sehr wichtig, den potentiellen Partner auch mal ungestyled zu sehen.

Viele finden Laufen in der Gruppe peinlich, wenn sie beispielsweise rot werden, außer Atem kommen oder schwitzen. Warum sollte man es im Sinne unserer Kampagne #LoveYourImperfections trotzdem wagen?

Sandra Mastropietro: Weil man sich in einer Beziehung nicht verstellen sollte, auch nicht am Anfang. Und irgendwann wird man voreinander verschwitzt und außer Atem sein. Gibt es eine bessere Grundlage, als wenn man sich direkt so kennenlernt?
Ich leite viele Laufgruppen und beobachte in diesen vermehrt Pärchenbildungen. Häufig sprechen mich Männer nach den Coachings an und sagen mir, dass sie vor allem die Natürlichkeit der Frauen beim Lauftreff schätzen. Das ist so schön und ein ganz wichtiger Punkt. Mein Appell an alle: Kommt und traut Euch. Es macht Spaß, wirklich!

Gewinnen Sie mit etwas Glück eines von fünf Tickets für das Laufcoaching mit Sandra Mastropietro in München am 8. August 2016 ab 19:30 Uhr. Jetzt bis zum 3. August 2016 teilnehmen!

Wir verlosen 5×1 Tickets für unser Laufcoaching-Event mit Sandra Mastropietro in München am Montag, 8. August 2016, ab 19:30 Uhr. Einsendeschluss ist der 3. August 2016.

Wie heißt das Buch von Sandra Mastropietro?

a) Läuferleben
b) Läuferlust

Bitte schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff “LAUFEN” und der richtigen Antwort an redaktion@lovescout24.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir 5×1 Tickets für das Laufcoaching mit Sandra Mastropietro in München am 8. August 2016 ab 19:30 Uhr.

Geben Sie dabei bitte auch Ihren Namen, Ihr Alter und Ihr LoveScout24-Pseudonym (falls vorhanden) an.

*Teilnahmebedingungen: Jeder Teilnehmer, der seine Daten vollständig ausgefüllt hat, kann kostenlos und unverbindlich mitmachen, vorausgesetzt, er/sie ist mindestens 18 Jahre alt und hat seinen Wohnsitz in Deutschland. Die Teilnahme ist auf einen Mitspieler pro Haushalt begrenzt. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von LoveScout24. Eine Teilnahme ist nur mit vollständigen Angaben möglich. Unvollständige Einsendungen nehmen nicht an der Verlosung teil. Unter allen Teilnehmern werden nach Aktionsende die Gewinner ausgelost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Geliefert wird frei Haus. Der Einsendeschluss ist der 03.08.2016, 24 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bildrechte: (1) Wavebreakmedia Ltd./Wavebreak Media/Thinkstock, Sandra Mastropietro; (2) Ivanka_Brnjakovic/iStock/Thinkstock; (3) Sandra Mastropietro
Autor: Judith Pöverlein
Judith Pöverlein
PR, Content Marketing und Social Media – das sind die Themen, die Judith Pöverlein bei LoveScout24 bewegen. Während sie hier keine Berührungsängste mit Anglizismen und Lifestyletrends zeigt, kennt sie sich als Kunsthistorikerin durchaus mit althergebrachten Werten aus. Ihre frisch beendete Doktorarbeit ist da der beste Beweis. Kein Wunder, dass unsere Redaktions-Werkstudenten in ihr die ideale Ansprechpartnerin gefunden haben.
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte