< Singlewelt
  • Singlewelt
  •  » 
  • Gesprächsthemen für das erste Date
Packender Gesprächsstoff statt peinliche Redepause

Gesprächsthemen für das erste Date

Endlich ist es soweit: Das erste Date mit Ihrem Online-Flirt steht vor der Tür. Völlig klar, dass da Nervosität vorprogrammiert ist. Was soll ich anziehen? Werden wir uns auch noch gut verstehen, wenn wir uns persönlich gegenüber stehen?

Die Aufregung vorm ersten Date lässt sich kaum vermeiden. Wohl aber unangenehme Redepausen oder Gesprächsthemen mit Fettnäpfchen-Charakter. Wir zeigen, wie’s geht …

Smalltalk statt Grundsatzdiskussionen

Ziel des ersten Dates ist es, sich besser kennenzulernen, zu prüfen, ob die gemeinsame Chemie stimmt und ob man sich ein weiteres Treffen vorstellen kann. Das funktioniert am besten in einer lockeren Atmosphäre. Genauso ungezwungen sollten Sie daher auch Ihre Gesprächsthemen gestalten: Reden Sie über Unverfängliches wie Reisen und Hobbies, oder erzählen Sie sich witzige Anekdoten aus dem Alltag. Tiefgründige Diskussionen über Gott und die Welt können Sie immer noch nachholen, wenn Sie sich besser kennen.

Zeigen Sie, dass Sie ein guter Zuhörer sind

Um eine Verbindung zu Ihrem Gegenüber herzustellen, gibt es eine simple und dennoch erfolgreiche Methode: Zeigen Sie aufrichtiges Interesse! Hören Sie Ihrem Date zu und fragen Sie genauer nach. Ihr Gegenüber erzählt, dass er ein großer Asien-Fan ist? Fragen Sie ihn, welche Orte er schon besucht hat. Wichtig ist, dass Ihre Unterhaltung in einem ausgewogenen Verhältnis bleibt. Niemand hat gerne das Gefühl, dass sein Gesprächspartner nur darauf wartet, bis er selber wieder zum Zug kommt.

Gemeinsamkeiten schaffen Nähe

Entdecken zwei Menschen während eines Gesprächs, dass sie die gleichen Leidenschaften hegen, bietet das ausreichend Stoff für eine anregende Unterhaltung. Daher unser Tipp: Suchen Sie gezielt nach Dingen, die Sie mit Ihrem Date gemeinsam haben. Vielleicht teilen Sie ja eine Vorliebe für japanisches Essen oder Sie haben beide ein Faible für rabenschwarze Komödien? Falls ja: Unterhalten Sie sich intensiv darüber. So entstehen Sympathie und Nähe fast wie von selbst.

Psst! Für diese Themen gilt absolute Schweigepflicht

Ernste Krankheiten, Verlust- oder Bindungsängste, Zoff mit dem Chef, Storys über Ex-Partner und verflossene Beziehungen: All diese Themen sollten Sie bei Ihrem ersten Date vermeiden. Auch Diskussionen über Politik, Religion oder Wissenschaft können schnell für unerwünschten Zündstoff sorgen und sich als echte Stimmungskiller entpuppen.

Let’s talk about… what? Eisbrecher für das erste Date

Keine Panik vor Redepausen: Mit diesen Fragen geht Ihnen der Gesprächsstoff nicht so schnell aus (außer, Ihr Date ist Rekordhalter im einsilbigen Antworten).
1) Über was kannst du lachen?
2) Wie warst du während deiner Kindheit?
3) Welche Eigenschaften gehen dir bei anderen Menschen auf den Keks?
4) Wenn du dich an jeden Ort auf der Welt beamen könntest: Welcher wäre das?
5) Was war der lustigste oder blödeste Nebenjob, den du jemals ausgeübt hast?
6) Welches Ziel hast du dir für dein Leben gesetzt?
7) Hast du einen besonderen Spitznamen? Und wie kam es dazu?
8) Wie verbringst du am liebsten dein Wochenende?

Tipps fürs Date sind immer leichter gesagt – bzw. geschrieben – als getan. Man soll locker, natürlich, witzig, intelligent und interessant wirken. Aber die Realität sieht meist anders aus.  Man ist nervös und hat vielleicht sogar ein Blackout. Über was soll man reden, wie macht man sich interessant? NEU.DE hat einige Tipps und Ideen für Gesprächsthemen beim ersten Date für Sie zusammengefasst. Lassen Sie sich inspirieren und sorgen Sie für Gesprächsstoff.

Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/yourdon/2574628438; Copyright by: Ed Yourdon

Autor: Elisabeth Andres

Als Content Marketing und Social Media Managerin bei LoveScout24 betreut Elisabeth Andres nicht nur das Magazin und unsere Social Media Kanäle, sondern auch die Werkstudenten in der Redaktion. Die passionierte Snowboarderin und Schweiz-Liebhaberin erklärt immer wieder gerne, wie großartig doch der Winter ist – mitunter so überzeugend, dass auch der Rest der Redaktion daran glaubt.

Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte