< Singlewelt
  • Singlewelt
  •  » 
  • Die Top 10 der schlechtesten Anmachsprüche
"Du hast Glück: Ich bin Single!"

Die Top 10 der schlechtesten Anmachsprüche

Wer kennt es nicht: Man steht an der Bar, sippt an einem Drink und wartet auf seine Verabredung. Manchmal kommt es vor, dass ein mutiger Single dann die Initiative ergreift und einen anspricht – eigentlich ein aufregender Moment! Dieser kann aber im Handumdrehen zerstört werden, wenn aus dem Mund des Gegenüber ein schlechter Anmachspruch kommt, wie beispielsweise „Sind Deine Eltern eigentlich Terroristen? Du bist nämlich scharf wie eine Bombe!“

Wer 0815-Floskeln oder schlechte Anmachsprüche verwendet, um beim Gegenüber aufzufallen, schießt sich ein Eigentor. Denn, bestenfalls lacht der Flirtpartner etwas beschämt über den schlechten Spruch, will aber sicherlich kein näheres Gespräch mit Ihnen führen!

Top Ten der schlechtesten Anmachsprüche

Schlechtesten Anmachsprüche

Sollten Sie ernsthaftes Interesse an einem näheren Kennen lernen haben, dürfen Sie Ihrem Gegenüber auf keinen Fall mit plumpen Anmachsprüchen negativ auffallen. Wir haben die Top Ten der schlechtesten Anmachsprüche zusammengestellt.

  1. „Du bist so heiß – kein Wunder, dass die Gletscher schmelzen!“
  2. „Hey Baby, hat es nicht wehgetan, als Du vom Himmel gefallen bist?“
  3. „Ich bin kein Mann für eine Nacht, aber für 2-3 Stunden hätte ich schon Zeit.“
  4. „Glaubst Du an Liebe auf den ersten Blick oder soll ich noch einmal hereinkommen?“
  5. „Heißt Du Zucker oder warum bist Du so süß?“
  6. „Wenn Schönheit Musik wäre, wärst Du eine ganze Symphonie.“
  7. „Ich weiß ja, dass Milch schön macht, aber hey, wie viel hast du davon getrunken?“
  8. „Herzlichen Glückwunsch! Du hast soeben den Titel ‚Schönste Frau in diesem Raum‘ gewonnen und der Preis: Eine Nacht mit mir!“
  9. „Würdest Du mir die Richtung zu Deinem Herzen zeigen?“
  10. „Küssen ist die Sprache der Liebe. Komm her und sprich Dich aus!“

 

Diese Anmachsprüche verschrecken die aufgeschlossensten Frauen, weil sie zeigen, dass Sie sich keine Mühe gegeben haben, sondern einen Katalogspruch verwenden, der meist einfach nur plump und einfallslos erscheint. Wir zeigen Ihnen, wie es besser geht!

Ansprechen leicht gemacht: Ehrlich gemeinte Komplimente

Eine unbekannte Person anzusprechen kostet erst einmal viel Überwindung – verständlich – denn, jeder Single hat insgeheim Angst vor Ablehnung. Dennoch sollten Sie sich den Mut fassen, eine sympathisch wirkende Person anzusprechen, gerade wenn diese schon von sich aus auffällige Signale aussendet. Eine attraktive Frau sucht mehrmals Blickkontakt oder lächelt Sie sogar an? Dann gehen Sie entspannt auf sie zu und sprechen Sie sie unverkrampft an: „Hallo, Du bist mir aufgefallen. Ich bin mal so frei und sag es geradeheraus: Du hast ein sehr sympathisches Lächeln.“ Ehrlich gemeinte Komplimente kommen meist gut an – gerade wenn diese in Verbindung mit Charakterzügen verwendet werden.

Schlechtesten Anmachsprüche

Ernsthaftes Interesse zeigen

„Wie heißt Du gleich nochmal?“ Dieser Satz ist womöglich noch fataler für Ihre Flirtaussichten, wie ein schlechter Anmachspruch, denn er zeigt, dass Sie Ihrem Gegenüber nicht zugehört haben! Um bei einem Flirt zu punkten, ist eine scheinbar banale Selbstverständlichkeit wichtiger, denn je: Zu hören und auf seinen Gesprächspartner eingehen. Monologe sind ein No-Go! Auch wenn Sie etwas nervös sind, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Gegenüber ebenfalls zu Wort kommt und Sie so mehr über denjenigen erfahren.

Bildrechte: (1) DeanDrobot/iStock/Thinkstock, (2) porpeller/iStock/Thinkstock, (3) EHStock/iStock/Thinkstock
Autor: Christin Smuda
Christin Smuda (22) unterstützt die LoveScout24-Redaktion als Werkstudentin. Reisen, Studium und das Nachtleben Münchens gehören zu ihrem Leben, genauso wie die Leidenschaft für Musicals. Falls Motivation und Zeit es zulassen, geht die Studentin auch gerne ins Fitnessstudio oder an den Beachvolleyball-Platz. Wenn nicht, findet man sie auch ab und zu mit Freundinnen und ihrem Lieblingstee vorm Fernseher – "Den Bachelor" anschauen.
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte