< Singlewelt
Flanke, Kopfball, Date!

Dates sind während der WM erlaubt

Die WM steht quasi vor der Tür und in den Köpfen der Männer befindet sich nur noch eines: Fußball. Manch eine Beziehung kann in die Brüche gehen, wenn rund um die Uhr nur noch Fußball läuft. Aber wie sieht es eigentlich mit den Singles aus? Daten und die WM verfolgen müssen kein Widerspruch sein – das geht aus unserer aktuellen LoveScout24 Studie heraus.

Deutschlands Singles fiebern der WM entgegen: insgesamt 81 Prozent möchten die WM verfolgen (78 Prozent der Frauen und 83 der Prozent Männer). Komisch, da sich eigentlich nur 64 Prozent der Frauen für Fußball interessieren. Aber bei der Fußball-Weltmeisterschaft geht es eben um weitaus mehr: wir fiebern alle für das selbe Team mit, die Stimmung ist gigantisch und Gänsehaut und Spannung sind keine Seltenheit.

Dating während der WM

Wie sieht es eigentlich mit den Dates aus? 72 Prozent der Frauen wären sogar damit einverstanden, schon beim ersten Date gemeinsam ein Spiel anzuschauen, während 28 Prozent allerdings gar nicht begeistert wären. Auch wenn ein gemeinsames Public Viewing wahrscheinlich verbindet – wirklich Zeit zum austauschen und kennenlernen bleibt dabei nicht. Kommt es zu einem Date, sind Fußballthemen erlaubt: 55 Prozent der Frauen würden über Fußball reden, 31 Prozent versuchten es und 14 Prozent würden schnurstracks das Thema wechseln. Beachtlich ist: nur ein Viertel der Frauen findet es heiß, wenn er selbst kickt. 13 Prozent befürchten, er könne ihnen vor lauter Fußball im Kopf zu wenig Aufmerksamkeit entgegenbringen und fünf Prozent haben Angst, dass er vielleicht nur über Fußball redet. Den Restlichen ist sein Hobby egal oder sie glauben, sie könnten mit einem Hobbykicker viel gemeinsam haben.

Die Spieler-Lieblinge

Was die berühmten Fußballer betrifft, würden zwei Drittel der Singlefrauen sie gerne einmal zum Date treffen! Vor allem die jüngeren Damen wären begeistert: 78 Prozent der 18- bis 49-Jährigen wären sofort dabei, während bei den über 50 Jährigen nur noch 59 Prozent Lust hätten. Ganz oben auf der Dating-Wunschliste sind Mats Hummels, Gerard Piqué und Manuel Neuer! War das vor ein paar Jahren noch Cristiano Ronaldo, ist dieser nur noch für drei Prozent der Singledamen interessant. Vielleicht liegt das an der Aussage seiner Ex: “Er hat nur drei Hobbys: Fußball, Playstation – und Sex”.

💪💪💪 #ForçaBarça #BarçaEspanyol

A post shared by Gerard Piqué (@3gerardpique) on

Wie steht es um eine Beziehung mit einem der Profikicker? Jede Zweite bewertet solch eine Beziehung als problematisch, da er seine gesamte Zeit dem Fußball widmen muss. Zudem verehren ihn viele andere Frauen und wahrscheinlich würde man sich nicht dabei wohlfühlen, plötzlich berühmt zu sein. Aber: die Möglichkeit, die ganze Welt zu bereisen, betrachten viele als sehr attraktiv (60 Prozent). Außerdem könnte man ganz nah an die Welt des Fußball heranrücken und würde an den coolsten Locations mit ihm gesehen werden.

Felt really good being back out there playing 💪🏼 @dfb_team

A post shared by Manuel Neuer (@manuelneuer) on

Die gesamten Ergebnisse der Umfrage gibt es hier.

Bildrechte: (1) - (2) william87 / iStock / Getty Images Plus
Autor:
Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte