< Singlewelt
  • Singlewelt
  •  » 
  • Was wir von Blake Lively und Ryan Reynolds lernen können
3 Lektionen aus der Beziehung des Traumpaars

Was wir von Blake Lively und Ryan Reynolds lernen können

Sie sind das wohl humorvollste Paar Hollywoods: Seit 2012 sind Blake Lively und Ryan Reynolds glücklich verheiratet. In den sozialen Netzwerken werden Sie seitdem als absolutes Traumpaar gefeiert. Wir zeigen Ihnen, was die beiden so besonders macht und was wir uns von ihrer Beziehung abschauen können.

Einfach perfekt: Blake Lively und Ryan Reynolds

@vancityreynolds didn’t even do one outfit change from the sidewalk to the inside. (Lazy)

A post shared by Blake Lively (@blakelively) on

Die Liebesgeschichte von „Gossip Girl“-Star Blake Lively und Ryan Reynolds, „Deadpool“-Darsteller, begann wie viele Hollywood-Ehen: 2011 lernten sie sich bei den Dreharbeiten von „Green Lantern“ kennen, nur ein Jahr später folgt die Hochzeit. 2014 und 2016 kommen die beiden Töchter James und Ines auf die Welt. Während andere Promi-Ehen aber schon nach kurzer Zeit in einem Rosenkrieg enden, wirken Blake Lively und Ryan Reynolds nach fünf Jahren Ehe noch verliebt wie am ersten Tag. Lesen Sie hier die drei Lektionen, die wir von dem Traumpaar lernen können.

1. Gemeinsamer Humor ist das A und O

Blake Lively und Ryan Reynolds zeigen vor allem auf Instagram durch humorvolle Posts, dass sie wie füreinander geschaffen sind. Mal necken sie sich gegenseitig durch fiese Seitenhiebe, mal posten sie Fotos vom jeweils anderen in ziemlich unvorteilhaften Situationen. So veröffentlichte beispielsweise Ryan Reynolds das folgende Foto seiner Ehefrau, das sie bei Dreharbeiten in der Rolle einer Obdachlosen zeigt – und zwar mit dem in diesem Zusammenhang wenig schmeichelhaften Hashtag #nofilter:

#nofilter

A post shared by Ryan Reynolds (@vancityreynolds) on

Gemeinsam über dieselben Dinge lachen zu können, sorgt dafür, dass die Beziehung nicht langweilig wird. Auch Ryan Reynolds‘ Post zum Geburtstag seiner Frau, die er zur Hälfte aus dem Bild rauschnitt, sorgte im Netz für viele Lacher:

Happy Birthday to my amazing wife.

A post shared by Ryan Reynolds (@vancityreynolds) on

Dass Blake Lively den Humor des 40-Jährigen teilt, beweist schließlich ihre Antwort zum Geburtstag ihres Liebsten, den sie ebenfalls nur am Rand des Fotos platzierte, und stattdessen Schauspielkollegen Ryan Gosling in den Fokus rückte:

Happy Birthday, baby.

A post shared by Blake Lively (@blakelively) on

2. Gemeinsame Zeit genießen

Obwohl die beiden gefragten Schauspieler ständig um die Welt jetten, versuchen sie, jede freie Minute miteinander zu verbringen. Sie schaffen es, ihre straffen Terminpläne immer perfekt aufeinander abzustimmen, um möglichst viel Zeit als Familie verbringen zu können.

Dass das Traumpaar den gleichen Beruf ausübt, ist zudem ein großer Vorteil, wie Blake Lively kürzlich in einem Interview mit “Good Morning America” verriet. Schließlich bedarf es einer Menge Vertrauen und Verständnis, wenn der Partner vor der Kamera spielen muss, unsterblich in einen anderen Schauspielkollegen verliebt zu sein. „Es ist unglaublich hilfreich für unser Beziehungsglück, dass wir genau wissen, dass alles nur ein Teil des Jobs ist”, so die 30-Jährige.

3. Der Partner sollte zugleich der beste Freund sein

Two Deadpools, one cup. Your turn #💀💩L

A post shared by Blake Lively (@blakelively) on

In der September-Ausgabe der britischen „Glamour“ haben die beiden ein weiteres Geheimnis ihrer skandalfreien Ehe ausgeplaudert: Sie sind beste Freunde. Schon zwei Jahre lang waren sie eng befreundet, bevor sie sich ineinander verliebten. Und auch in ihrer Beziehung gehen sie wie Kumpels miteinander um. Bei Kummer fragen sie den anderen um Rat, genauso gut können sie aber auch zusammen feiern und rumalbern.

Wenn alle Ehen so perfekt wären, wie die von Blake Lively und Ryan Reynolds, dann wäre die Welt bestimmt ein Stückchen besser, oder? Grund genug, sich von der Traumehe der beiden inspirieren zu lassen!

Bildrechte: (1) Tom Merton/OJO Images/Getty Images
Autor: Sonja Plagmann

Sonja Plagmann ist 24 und ein echtes Münchner Kindl – aber auch auf Reisen fühlt sie sich genauso wohl wie in ihrer Heimatstadt. Für LoveScout24 schreibt sie über Themen wie Glück, Spaß und Liebe. Oder anders gesagt: über das Wichtigste im Leben!

Ihr Kommentar:

Gutschein von Tavelscout gewinnen
Haben Sie sich bei LoveScout24 verliebt?

Dann erzählen Sie hier im Magazin, wie es dazu kam! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern und helfen Sie anderen Singles, dieses unvergleichliche Gefühl zu erleben! Als Dankeschön erhalten Sie eine persönlich für Sie gestaltete Flasche Wein mit Ihrem Foto auf dem Etikett.

Zusätzlich haben Sie die Chance, einen von drei Reise-gutscheinen von TravelScout24 für eine romantische Reise Ihrer Wahl zu gewinnen!
Erzählen Sie Ihre Geschichte